Direkt zum Hauptbereich

Quickie am Montag: Hotel-Schnäppchen


Ist das jetzt Werbung? Ich schätze, das ist es. Ich habe allerdings nix davon. Ich verdiene nix dran, bezahle für meinen Aufenthalt genau wie jeder andere die volle Rate und bin mit dem Hotelbesitzer weder verwandt noch verschwägert.

Vor einer Woche habe ich Euch hier von meiner kleinen Auszeit in Kühlungsborn berichtet. Ich habe entdeckt, dass das Hotel jetzt noch einmal im Rahmen der HRS-Deals noch bis Mai günstig zu haben ist. 89 Euro für ein Doppelzimmer (das bei meiner Auszeit ein stattliches Apartment inklusive einer Küche, einer Sitzecke, eines Schlafzimmers und eines hübschen Bades war, Balkon mit Blick auf die Ostsee inklusive) inklusive Frühstück ist wirklich ein toller Preis für das Hotel, das im soliden Mittelklassebereich angesiedelt ist. 



Für ein Bad im Meer ist es bis Mai noch zu kalt, aber das Hotel hat einen schönen Spa-Bereich mit Indoor-Pool. Zum Abendessen hat man in Kühlungborn eine Riesenauswahl an Restaurants in allen Preisklassen und Cafés gibt es wie Sand am Meer. Nach Rostock ist es nur ein Katzensprung. Wer also Lust auf ein Wochenende an der Ostsee hat: Ich kann sowohl Kühlungsborn als auch das Hotel "Am Weststrand" empfehlen. Wer also Lust hat - ein paar Tage ist das Hotel im Rahmen der HRS-Deals noch zu buchen. Ich habe schon gebucht und freue mich drauf :-)

Liebe Grüße
Fran

Kommentare

  1. Guten Morgen, gute Dinge muss man doch weitererzählen. Hast Du nochmal gebucht?
    Schön dass Du das Hotel nochmal extra empfiehlst.
    Das wär doch eigentlich was für meinen Hotellinkup Post ;)
    https://tinaspinkfriday.blogspot.de/2017/08/hotels-canterbury-und-london-linkup.html

    Liebe Grüße und schönen Montag Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hab nochmal gebucht :-) Und hüpfe gleich mal rüber zum Verlinken!

      Löschen
  2. Leider ein bisschen zu weit weg für mich, ansonsten würde ich es mir gleich merken.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vom Bodensee aus ist die Fahrt ein wenig lang...

      Löschen
  3. Andrea hat recht. Von hier aus gesehen liegt Italien mit seinen Seen, die Adria, die Riviera einfach näher. Und wärmer ist es noch dazu.
    WEnn Du nochmal fährst, viel Spaß. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar fahre ich :-) Wenn ich in zwei Stunden an der Adria wäre, wäre ich vermutlich ständig da ;-)

      Löschen
  4. Vielen Dank liebe Fran. Ich werde das Hotel auf jeden Fall notieren und weiterempfehlen! Ich hätte Lust irgendwann auf ein Wochenende an der Ostseen zu verbringen!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wochenende war toll. Und das nächste wird es auch werden :-) Allerdings würde ich tatsächlich nur die Nebensaison empfehlen. Ich fürchte, in der Hauptsaison ist es auch in Kühlungsborn nicht mehr so lauschig.

      Löschen
  5. Für mich ist das keine Werbung, nur weil eine Bloggerin erzählt wo sie war. :) Ich habe eine Bekannte in der Nähe und daher waren wir immer mal wieder dort. In Kühlungsborn haben wir auch Silvester gefeiert an der Mole, was irre war im Schnee. Ich denke aber, wir waren auf der anderen Seite. Doch alles, was du schreibst, kann ich nur so unterschreiben. Das ist ein toller Ort. LG Sabina

    AntwortenLöschen
  6. Mir geht's wie Andrea und Sunny, leider ist es von hier aus nicht so schnell erreichbar. Sonst wäre das auch ein super Platz für eine Bloggertreffen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das Schweinderl im Juli: Schweinetreiben mal offline

Hundstage: Was zieht man an bei über 30 Grad?

Eine Tüte Gemischtes: Mein Portemonnaie und eine Überraschung