Direkt zum Hauptbereich

Zur Abwechslung mal im Kleid

(K)ein Outfit für Klettertouren




Eigentlich sind die Gleise total ungefährlich, zumindest an allen Tagen außer Dienstag und Donnerstag. Denn nur an diesen beiden Tagen fährt dort ein Zug. Also nix wie rauf auf die Eisenbahnbrücke. Heute mal zur Abwechslung im Kleid. Dunkelblau, asymmetrisch und von COS. Dem Laden, in dem ich eigentlich jedes Kleid blind kaufen könnte.




Das Wetter reichte sogar, um die dicke Jacke zuhause zu lassen und die Jeansjacke wieder mal auszuführen.






Kleine Gymnasikeinlage zwischendurch. Klappt in dem Kleid wunderbar. Und flache Stiefel sind auch sehr vorteilhaft beim Turnen.



Was ich allerdings nicht wusste: Zwischen den Schienen klaffen Löcher. Und darunter ist ein Fluss.






Und die Damen Töchter waren der Meinung, dass ihre alte Mutter das sichere Gitter verlassen und mal über die Gleise balancieren soll. Mütter tun ja bekanntlich immer, was die Töchter wollen. Also ganz vorsichtig rantasten.




Geschafft :-) Siegessicheres Lächeln aufgesetzt.




Wie jetzt? Noch weiter? Über dieses schmale Ding bis zum Brückenpfeiler? Äh ja. Sehr ihr die nackte Angst in meinen Augen?



Ehrlich, ich war froh, als ich wieder runter war von dieser Brücke. Die Tochterkinder fanden es seeehr lustig.

Lesen Sie in wenigen Tagen die Fortsetzung des abenteuerlichen Lebens der F.W. aus D!

Liebe Grüße
Fran


Kleid: COS
Jeansjacke: Esprit
Stiefel und Tuch: Keine Ahnung

Kommentare

  1. Guten Morgen Fran. Ich bin so froh dass nicht in der Bildzeitung steht " Frau von Zug erfasst " oder " Das kurze Bloggerleben der F.W.aus D.
    grins. Was man alles so tut wenn man Blogfotos macht , gell :)
    ich seh meine Umgebung auch mit anderen Augen. Mit den Shootingaugen... du weißt jetzt bestimmt was ich meine ;)
    Das Kleid ist toll, bei Dir gefällt mit das asymetrische jetzt echt gut. Blau ist ja sowieso absolut tragbar. Sehr schön. Ist es nicht toll, dass wir teilweise noch so schöne milde Tage haben? !
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenanfang, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar weiß ich, was Du meinst *lach*. Ist schon witzig, wenn man plötzlich überall guckt, ob die Umgebung jetzt farblich zur Jacke passt. Mein Mann guckt dann immer etwas sparsam ;-). Ich hoffe, der Herbst bleibt uns noch eine Weile erhalten und wird nicht so schnell zum nassen, kalten Winter.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
    2. Sparsam gucken, das hast Du schön ausgedrückt :)).

      Löschen
  2. Ich hätte ja auch etwas sparsam geschaut bei den Lücken zwischen den Schwellen und gut, dass Du den Fahrplan kennst ������ LIEBE GRÜSSE Bärbel ☀️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lücken haben mich auch etwas aus der Fassung gebracht. Aber da das Kind in Sekunden auf der anderen Seite war, konnte ich natürlich nicht den Feigling mimen. Und im Notfall soll ein Bad im Spätherbst ja auch sehr gesundheitsfördernd sein *bibber*.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  3. Auf Schienen darf man nicht rum hüpfen *gg Ansonsten muss ich leider gestehen , Ich habe nur sehr wenige Kleider . Und für den Winter gar keins . Irgendwie habe ich noch nicht das richtige gefunden . Aber so dunkel blau , hätte schon was
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Kleider im Winter mindestens genauso gern wie im Sommer. Dann hab ich wenigstens einen Grund für Strümpfe und Stiefel. Ohne mag ich meine aus unerfindlichen Gründen ständig mit blauen Flecken versehenen Schienenbeine nämlich gar nicht leiden :-)
      Liebe Grüße
      Fran
      P.S. COS hat gerade gaaaanz viele Kleider in dunkelblau. Und ich hätte gern alle *gierig guck*

      Löschen
  4. Was man nicht alles für gute Fotos macht (woher kenne ich das nur?)! Aber ich muss zugeben, super Kulisse, hat was vor "Die Brücken am Fluss"...
    wobei ich eher auf das Knaller-Kleid geguckt habe, COS ist auch ganz mein Ding!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du wirst lachen, aber "Die Brücken am Fluss" kenne ich gar nicht. Aus unerfindlichen Gründen schlafe ich zuverlässig im Kino oder vor dem Fernseher ein. Ich hoffe ja noch auf die senile Bettflucht. Und dann gucke ich alle Serien, die ich verpennt habe.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
    2. Den musst Du nicht kennen, haha ;)) Furchtbarer Film, Ekelhaft! Ich hätte den Mann verlassen und wäre definitiv mit Clint Eastwood gegangen! Die spinnt die Meryl Streep. Ich raufe mir jedes Mal die Haare ;)

      Löschen
    3. Och, Clint Eastwood würde ich auch nehmen :-). Das ist wenigstens noch ein richtiger Kerl. Den hat sie sausen lassen? Tse.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Fran!
    Die Fotos sind toll gelungen, das volle Risiko hat sich gelohnt :)
    Dein Outfit gefällt mir sehr gut, das Tuch ist wieder ein besonders hübsches Detail <3

    Happy Montag in deine schöne Gegend, sei lieb gegrüßt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das Tuch hat eine besondere Geschichte. Die Ballettlehrerin meiner Tochter war ein *hüstel* eher grantiger Mensch. Einmal in vier Jahren war sie freundlich zu mir. Und da fragte sie, woher ich denn das Tuch habe. Daran denke ich jedesmal, wenn ich es trage.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  6. Das Outfit finde ich Oberklasse. Die Location super und die Bilder sind auch sowas von toll. Ein wunderbarer Post.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Kleid und klasse Kulisse. Lass dich bloß nicht auf den Schienen erwischen. Das kann teuer werden :)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Da turnten ein paar Arbeiter der Eisenbahngesellschaft rum, die haben aber nix gesagt. Aber mein Bedarf an Eisenbahnbrücken ist eh für die nächsten Jahre gedeckt ;-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  8. WO - HOW! Geiles Kleid! Ob mir sowas auch steht? Asymmetisch hab' ich noch nicht.
    Und Du besitzt auch noch blaue hohe Stiefel?!? *neidischguck* Woher?
    Dein Look steht Dir perfekt! Phantastisch! Großartig! Mega!
    Lass uns doch mal zu COS fahren ...
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Warum sollte Dir das nicht stehen. Ausprobieren! Machen wir demnächst. Und die Stiefel sind ungefähr fünf Jahre alt und *tataa* aus Lüneburg.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  9. na schwindelfrei biste ja schon mal!
    dein anzug gefällt mir richtig gut! ganz heimlich elegant :-) fein!!!
    grüsse an die töchter :-)
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau genommen bin ich alles andere als schwindelfrei. Auf dem Rummel mach ich einen großen Bogen um alles, was höher als zwei Meter ist. Und auf den Eiffelturm klettere ich auch nie wieder. Aber wenn die Töchter einen Feigling nennen....
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  10. Super Fotos sind das geworden - du schaust toll aus! Ich mag die Jeansjacke dazu besonders - sehr lässig und noch eine Spur Sommer. Gut, dass du da heile wieder runter gekommen bist - der Einsatz hat sich aber echt gelohnt. LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-). Ja, die Jeansjacke darf ich für dieses Jahr wohl wieder einmotten. Schade.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  11. Hi Fran,

    Deine Liebe zu COS kann ich absolut nachvollziehen. Als ich noch in Ddorf wohnte, habe ich dort (zumindest im Sale) auch oft eingekauft. Und die Kleider, die ich damals dort erworben habe, sind mir die liebsten - und ich kriege heute noch ständig Komplimente dafür.
    Leider gibt es hier kein COS (ich muss wohl unbedingt mal nach Mannheim) und deren Onlineshop finde ich - merkwürdigerweise - überhaupt nicht ansprechend. Ich glaube das liegt an folgendem: COS ist der einzige Laden, dessen Ware an "echten Frauen" besser aussieht als an Models. Sieht man ja auch an Dir!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. COS im Sale ist großartig. Und stimmt, im Onlineshop sehen viele Kleider merkwürdig aus. Im Laden muss ich mich dagegen echt zusammenreißen, um nicht Haus und Hof zu verpfänden ;-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  12. Du wagemutiges Ding!!! Ich wär glaub nicht da zwischen die Gleise gegangen. Aber die Fotos sind klasse geworden.
    Kleidung von COS finde ich toll. Am Bügel sieht das oft noch nach wenig aus. Aber angezogen sind die Sachen dann teilweise der Hit und total gut zu kombinieren.
    Steht dir toll dein Kleid.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte auch mächtig Muffensausen. Aber man hat mich gezwungen *grins*
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  13. Huhu Fran, also mit Kleid, das musste ich mir gleich anschauen und es ist so schick. Steht dir mit den Stiefeln super. Und was tut man nicht alles für die Kunst, was??? Ich hab mir bei Minusgraden schon einen abgefroren....war dann auch prompt krank ...*g*. LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, über das Frieren im Winter habe ich auch schon nachgedacht. Denn nur Mäntel oder Jacken zu sehen ist ja langweilig. Hier im Haus fällt mir kein geeigneter Platz für Fotos ein. Aber draußen? *bibber* Bin gespannt, wie das wird...
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  14. Nicht ganz ungefährlich, oder? Die Fotos sind trotz Gefahr ganz toll geworden! Klasse!
    Tolles Outfit und super Location!
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-). Aber so richtig gefährlich war es eher nicht. Wäre ich runtergepurzelt, wäre ich entweder im Gras (aus 2 Metern reicht das wohl nicht, um sich den Hals zu brechen) oder im Wasser (das wäre kalt gewesen) gelandet. Also angenehm geht anders, aber meine Töchter hätten sich königlich amüsiert :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bekenntnisse einer anonymen Bloggerin

Interpretationsspielraum. Bei Kommentaren und Outfit

Herbsttrend Rot: Ein neues Kleid