Direkt zum Hauptbereich

Overknees und Skinny Jeans

Zeitreise rückwärts?

Nein, Zeitreisen kann ich leider nicht. Wobei ich mir schon seeeehr wünschen würde, mal für ein paar Tage an den Hof Heinrichs des Achten zu reisen und mir das Leben damals zu Gemüte zu führen. Oder vielleicht London in den Zwanziger. Also bitte nicht zu weit hinten in den Zwanzigern, da ging es ja bergab. Aber Mitte der Zwanziger? Nehme ich :-).

Äh ja, wo wollte ich eigentlich hin: Die Bilder. Da sind noch Blätter an den Bäumen, wie der geneigte Leser schnell feststellen wird. Das liegt daran, dass die schon Anfang November entstanden. Da meine Kamera ja mit nach Japan reiste, habe ich das Kind gezwungen, vorproduzieren. Wenn mein Chef wüsste, dass ich das kann, wäre ich jetzt die Königin im Büro. Aber ich verrate es ihm natürlich nicht.

Nachdem der erste Kombinationsversuch mit meinen Overknees nicht so wirklich optimal gelang, habe ich diesmal auf Jeans gesetzt. Denn Jeans gehen ja immer. Die sind quasi die Ringelshirts der Beine.




Und weil ich grau so sehr mag, gab es zur Jeans einfach jede Menge grau. Die Lederjacke habe ich vor einem Jahr in Cadiz gekauft. Fast hätte sie den Rückflug nicht überlebt. Denn als die Koffer ins Flugzeug verladen wurden, gab es eine sintflutartigen Regenguss. Und der hat meinen Koffer geflutet. Und in dem war die Jacke. Als ich den Koffer zuhause aufmachte dachte ich, mich trifft der Schlag. Aber geduldige Behandlung, gutes Zureden, jede Menge Spray und eine Bürstenbehandlung hat die Wildlederjacke gerettet.





Zu Jacke, Jeans und Stiefel musste es mein Lieblingspullover sein, den wenig verständnisvolle Menschen wie meine Kinder gern als Zwangsjacke bezeichnen. Nur weil sich die Knopfleiste hinten befindet. Und den Hinweis, dass ich die Jacke ja falsch herum anhabe, kann ich auch nicht mehr hören. DAS MUSS SO!




Für das lässige Lehnen am Verkehrsschild habe ich übrigens mehrere Anläufe gebraucht. Das Ding wackelt. Und im hohen Gras versinkt man. Und man möchte nicht so ganz genau wissen, was da hinterher am Absatz klebt.




So, hier nochmal der Pullover von vorn: Der Kragen erspart einen Schal und die Lagen vorn finde ich einfach schön. Außerdem ist er weich. Und warm. Und grau. Der perfekte Pullover für mich also.




Zum Schluss noch ein bisschen Landschaft. Die war nämlich in diesem Herbst einfach wunderschön.



Liebe Grüße
Fran


Jeans: Esprit
Stiefel: Even & Odd
Pullover: COS
Jacke: Mango

Kommentare

  1. Der Pullover ist ganz nach meinem Geschmack. Bitte in dunkelbraun in Größe L einmal in die Ringheide liefern lassen :) .

    Schön, noch ein paar Herbstbilder zu sehen. Gut, ihr vorgesorgt habt.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte, dunkelbraun war nicht im Angebot, leider. Den hätte ich nämlich auch gekauft :-). Aber falls mir ein ähnliches Modell über den Weg läuft, sage ich Bescheid. Natürlich erst, nachdem ich ihn mir gesichert habe ;-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  2. fran - du hast´s echt drauf - das lässige anziehen nämlich!
    wobei ich mit etwas neid anmerken muss dass deine "unkurvige" zierliche figur da eine grosse hilfe ist.....
    ich hab mir grad meinen vorbau in dem wunderschönen pullover vorgestellt - ahem - schauderhaft. voll gemein. denn ich mag eigentlich so geräumige pullis, sagte ich ja schon. aber an mir - einfach nur matronig. mä.
    und deine farben hier mag ich auch sehr - das blasse blau und grau und das matte leder - schööön!!!
    ein glück dass du die joppe retten konntest!
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-). Ja, in Sachen Kurven ist bei mir nix zu holen *grins*, dafür sitzt der Pullover - irgendeinen Vorteil muss das ja haben.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  3. Stimmt das Oberteil sieht super aus . Das wär bei mir auch mit gegangen :)) Klasse . Ich mag so raffinierte Sachen . Auch die Farbe ist gerade ganz meins
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist leider aus dem letzten Winter. Aber ähnliche Pullover gibt es bei COS öfter.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  4. Ja, da stimme ich Beate mal wieder 100%ig zu.
    Das mit den Figurtypen dachte ich nämlich auch gerade. Dennoch würde ich einen solchen Pulli gern wenigstens mal probieren!
    Deine Overknees kommen in dieser Kombi auch besser bei mir an - überhaupt gefällt mir heute Dein komplettes Outfit (sehr stimmig zu Deinem Typ, würde ich sagen) inklusive vor allem Foto Verkehrsschild, Foto 1 und Foto Landschaft - ein Träumchen.
    In Geschichte kenne ich mich übrigens auch nicht aus - kann zeitreise-technisch also nicht mitreden ...
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bring ihn einfach mit, wenn wir uns das nächste Mal sehen. Oder so. Der ist nämlich aus dem letzten Jahr. Hab noch nicht im Onlineshop nachgesehen, ob es den dieses Jahr auch gibt.
      Och, in Geschichte kenn ich mich auch nicht aus. Aber in Hampton Court (da residierte der olle Heini) war ich schon öfter und es ist wunderschön da. OK, als Küchenmädchen würde ich da eher ungern leben wollen. Als seine Gattin auch nicht, die isser ja öfter mal auf unangenehme Weise losgewordenn ;-) Und ich hab alle Staffeln Downton Abbey durch. Und das Haus am Eaton Place. Und überhaupt. Ich bin Ober-Auskenner :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  5. LIebe Fran,
    kannst du mir bitte diesen Pullover einpacken und herschicken, den finde ich zu genial, solche Teile liebe ich.
    Liebe Grüße
    Gaby
    www.stylishsalat.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde ich ja gern, aber er heult dann bestimmt. Und das will ich dem armen Pullover doch nicht antun. Hab doch so ein weiches Herz *schluchz*
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  6. Fran ich bin immer begeistert von deiner tollen Figur. Da kann man einfach alles tragen. Denn normal finde ich Jeans und Overknees oft problematisch (so Wurst in Pelle).
    Aber bei dir gekonnt wie immer! Daumen hoch.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch danke *rotwerd* :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  7. Hi Fran,

    toller Pullover, da kann ich Deine Begeistertung verstehen. Super, dass Du die Jacke wieder hingekriegt hast. Wäre schade drum gewesen.

    Lg, Annemarie

    P.S.: Warum willst Du denn zu Heinrich dem Achten? Ich dachte, als Frau wars da damals auch nicht unbedingt immer so lustig. Man musste schon sehr auf seinen Kopf aufpassen ;-) (ok, blöder Witz ;-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da will ich nur hin, weil ich wissen möchte, wie man in Hampton Court so lebt. Das ist sooooo schön da. Seien Frauen hatten zwar wirklich schlechte Karten, aber heiraten würde ich ihn ja auch nicht. Ich las irgendwann irgendwo, dass der Gute in seinen letzten Jahren furchtbar gestunken haben soll.... buääääh
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  8. Ich bin ganz verliebt (auch ein wenig SEHR neidisch ;)) in deinen tollen Pullover! Und in die "Shades of Grey" sowieso! Mir gefällt dein Stil und dein Outfit sehr gut!
    Herzliche Grüße
    Claudia
    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
  9. Hi Fran, ohja, Zeitreisen, das könnte ich auch gern! (Natürlich nur als unsichtbare Beobachterin – ich meine, stell dir mal vor, wie Henry VIII mit seinen Damen umgegangen ist, nein danke, da bleibt man besser ungesehen.) Ich würde gern Oskar Werner erleben, wenn er den Hamlet spielt, denn er soll ihn jeden Abend genial anders angelegt haben – und ich höre seine Stimme so gern. Außerdem wüsste ich gern, was da damals bei Jesus WIRKLICH gelaufen ist und ob die Geschichtsbücher uns In Sachen Cäsar & Co. die Wahrheit erzählt haben... Paris um die vorige Jahrhundertwende – in den Malerkreisen! London eher in den Sixties, wo die Musikszene so richtig aufgemischt wurde. Woodstock! YEP!

    Du siehst phantastisch aus in den Overknees und deiner „Zwangsjacke“. Ich könnte in den Stiefeln (wenn ich sie denn jemals über die Haxen bekommen würde, was du bei mir definitiv knicken kannst) zwar aufgrund der Absatzhöhe nicht gehen, jedenfalls nicht auf Feldwegen und dergleichen, aber aussehen tun sie prima. Ein gefluteter Koffer? Du hast auch schon einiges erlebt! Zum Glück hat’s die Jacke überstanden, die schaut nämlich toll aus.

    Danke für deine Verlinkungen bei der Lachfalte!!!

    Alles Liebe und herzliche rostrosige Grüße,

    Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/11/uber-das-lacheln-trotz-allem.html#comment-form

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nimmst Du mich mit, bitte? Also zu Jesus nicht unbedingt, aber Hamlet (bei der Gelegenheit könnten wir doch auch mal ins Globe reingucken, oder?), Cäsar und die Pariser Maler oder die Londoner Musiker - da wäre ich dabei :-)
      Und die Absätze sind gar nicht so schlimm. Die Stiefel sind eigentlich saubequem. Nur stundenlange Gänge sind aufgrund der dünnen Sohle nicht so der Hit.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  10. Liebe Fran, das war ja schon fast wieder eine Flugreisengeschichte für mich :) Nur gut dass du die Jacke retten konntest. Tolle Farbe und überhaupt ist das ganze Outfit der Knaller.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hättest mein Gesicht sehen und mein Gekeife hören sollen, als ich ihn aufgemacht habe. Das war nicht lustig, glaube ich.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  11. Liebe Fran, das ist heute ein wirklich schöner, farblich perfekt zu Dir passender Lagenlook. Gut dass Fotografin und Kamera wieder da sind. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-) Meine Kollegen freuen sich auch, dass die Kamera wieder da ist. Was ich in den zwei Wochen an Fotos abgeliefert hat, spottet jeder Beschreibung.... Die Technik musste Höchstleistungen vollbringen, um die druckfertig zu machen.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  12. Schöner Pullover hin oder her ... du hast eine klasse Figur, siehst in Jeans einfach toll aus! Aber der Pulli ist schon sehr cool :)

    Schönen Abend, liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Du glaubst nicht wie ich mich gefreut habe, als ich die Jeans anprobiert habe - und sie passte tatsächlich. Die sah nämlich hängend so klein aus *grins*
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  13. Ich kann sehr verstehen, dass das dein Lieblingspulli ist. Der ist soooo schön. Einfach unbeschreiblich. würde ich auch so anziehen. Und Wildleder ist ja wirklich schön, aber niemals so richtig sorgenfrei....was für ein Glück, dass du das noch gerettet hast! Viel Freude noch beim experiementieren mit den OTKs. Ich mag mir auch immer neue Varianten für meine eigenen ausdenken...LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wir werden noch die OTK-Eingreiftruppe bei den Ü30ern ;-) Sorgenfreies Wildleder - das wäre eine echte Marktlücke.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  14. Eine ganz, ganz tolle Kombination, die dir super steht!
    Auch die Overknees finde ich toll, darüber hab ich mich aber (noch) nicht getraut, ich hab immer noch den Film Pretty Woman im Hinterkopf :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pretty Woman ist glaub ich die häufigste Assoziation mit Overknees in unserer Generation. Einfach mal versuchen :-). Ich fürchte, so auszusehen wie Julia Roberts schaffen wir eh nicht *grins*
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  15. Gefällt mir super!!! Besonders der Pulli ist ein Traum und allgemein mag ich die Farben des Outfits sehr... Und super, dass du auf den Schuhen laufen kannst - mit so hohen Stiefeln tu ich mich immer schwer. Daumen hoch für das tolle Outfit und die schönen Bilder! Viele Grüße Anke | Wohlfühlglück

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-). Bis vor einigen Jahren habe ich niemals Absätze getragen. Inzwischen geht da ganz gut.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  16. El jersey me parece absolutamente precioso. No es una camisa de fuerza, es un diseño moderno y de vanguardia. Me encanta tu chaqueta de ante, y me alegro de que pudieras salvarla del aguacero, es preciosa. La propuesta con los jeans y las botas de mosquetero es realmente bonita, y tus piernas se ven maravillosas. Un gran look informal, pero con mucho estilo.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muchas gracias, Josep! Come se dice en catala? Molts gràcies!
      Saludos
      Fran

      Löschen
    2. En català es diu: "MOLTES GRÀCIES". Vols que t'escrigui en català sempre? Bon dia!

      Löschen
    3. Si escribes català espero que entiendo todo. Pero no soy seguro...
      Bon dia!
      Fran

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bekenntnisse einer anonymen Bloggerin

Interpretationsspielraum. Bei Kommentaren und Outfit

Herbsttrend Rot: Ein neues Kleid