Direkt zum Hauptbereich

Passend zum Herbstlaub

Ich kann auch bunt!




Also so richtig bunt wird es nicht, aber immerhin farblich passend zum letzten Herbstlaub. So langsam ist Schluss mit den bunten Blättern. Die finden sich inzwischen größtenteils am Boden wieder und der gemeinde Laubbläser tritt lautstark in Aktion. Was im Sommer der Rasenmäher - irgendwer mäht immer, wenn ich gerade Siesta auf der Terrasse halte möchte - ist im Herbst der Laubbläser. Hinfort mit den hübschen bunten Blättern, die Einfahrt hat klinisch rein zu sein. Mit viel Getöse wird das Laub also zum Nachbarn geblasen. Und der revanchiert sich am kommenden Wochenende. Was für ein Spaß!

Für Entertainment hier in der Straße haben ich vermutlich mit dem Laub-Auftritt auch beigetragen. Ich nehme an, der eine oder andere Nachbar hat hinter der Gardine misstrauisch verfolgt, was da auf der Straße vor sich geht. Frau W. rennt über die Straße, schmeißt mit Laub und wird dabei von ihrer Tochter fotografiert. Haben die noch alle Tassen im Schrank?









Ich muss zugeben, zu Beginn der Aktion habe ich mich tatsächlich zu allen Seiten umgesehen, ob jemand guckt. Aber das war mir dann relativ schnell egal. Und wer sich jetzt fragt, was die Verrückten da gemacht haben, der hat wenigstens was, worüber er nachdenken kann. Hält ja auch fit.




Das Töchterlein hat übrigens gemeint, ich soll das Tuch wegnehmen, das erweckt nur den Anschein, dass ich gar keinen Hals habe. Pffft, da sprach die Dame mit dem hübschen Schwanenhals. Ich mag ja lieber was um den Hals. Was meint ihr?




Liebe Grüße
Fran


Kleid, Pulloer und Tuch: H&M
Stiefel: Zara

Kommentare

  1. Guten Morgen Fran, Du siehst mit und ohne Tuch fabelhaft aus. Tolke Herstfarben. Passt super zu den Blättern. Nicht dass Dich jemand weg pustet mit dem Laubsauger ;)
    Oh ja ich hab auch schon Nachbarn verblüfft. Aber die sind meine Verrücktheiten seit Jahrzehnten gewöhnt. Da müssen die durch, gell.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-). Und wer es mit dem Laubsauger versucht, der bekommt die Quittung mit dem Rasenmäher.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  2. Stimmt , ich habe einen langen Hals und trage deshalb gerne was daran . Fühlt sich sonst so nackig und kalt an . Was Nachbarn denken ist mir nicht egal , aber ich gucke auch nicht , ob sie gucken *gg Und wenn hätten sie sicher ihre Freude .Viele bei uns sind Rentner , von daher sind die glaube ich ganz froh wenn mal was passiert *gg
    Dein Outfit steht Dir super , gefällt mir sehr an Dir
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier bin ich die mit dem kurzen Hals. Die Töchter haben längere, aus unerfindlichen Gründen. Und damit das nicht so sehr auffällt, binde ich gern ein Tuch drum :-) Genau, Fotos in der Nachbarschaft muss man als Entertainment für Rentner sehen. DAS ist gut.
      Liebe grüße
      Fran

      Löschen
  3. Also ich bin pro Tuch und liebe diese Farben. Unsere Nachbarn haben sich auch an die Fotos gewöhnt :).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farben sind toll, die des Laubes noch viel mehr als die im Outfit. Und ich bin ebenfalls pro Tuch. Fällt der dicke, kurze Hals nicht so auf :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  4. Also, irgendwie haben meine Lieblingsbloggerinnen in letzter Zeit dauernd ähnliche (die gleichen) Ideen wie ich, nur wenn ich meine (bereits fotografierten!) dann irgendwann veröffentliche, sieht es aus, als hätte ich abgekupfert, weil ich ja bekanntlich in allem etwas später dran bin als andere ... Also: Laubschmeißbilder gibt's bei mir demnächst auch - wie schon seit ein paar Tagen auf meinem Facebook-Profilfoto zu sehen. ;)
    Du siehst jedenfalls klasse aus in Brauntönen und mit Deinem schwingenden Röckchen und den Stiefeln. Und das Tuch lass' mal ruhig um.
    Zeige mich Nachbarn und sonstigen Leuten übrigens NICHT gern beim Fotografieren - bin halt schüchtern. ;)
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Pah, das sieht nicht abgekupfert aus. Laub MUSS man werfen. Und man MUSS durch Laubhaufen schlurfen. Und man MUSS in Laubhaufen schießen. Naturgesetz. Ich freue mich auf jeden Fall auf Deine Laub-Fotos und warte jetzt gespannt *dummdidumm*
      Und die Nachbarn sollen froh sein, wenn sie überhaupt entertaint werden. Miss *ich drück mir die Nase an deiner Scheibe platt* rätselt bestimmt, was wir da gemacht haben und wofür und überhaupt. Das beschäftigt die für Wochen und das ist doch auch eine gute Tat von mir, oder?
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  5. tolle farben, also alle: du und die blätter. und sehr lustige fotos. bitte mach das tuch wieder um, wir nehmen zur kenntnis, dass du einen hals hast. meinen bekommt die welt jetzt auch nicht zu sehen, nur meine halslappen. liebe grüße, bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Wunsch ist mir Befehl, ich mag die Sache mit dem Tuch auch viel lieber :-). Ich hab nämlich nur nen Halsansatz. "Besser als halslos", sagt meine Freundin immer. Halslos ist so ziemlich das schlimmste Schimpfwort, das sie kennt.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  6. Aha... langsam kristalisiert sich vor meinem inneren Augen ein ganz wunderschöner Fran tastischer Stil heraus. Passt ganz wunderbar zu Dir.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, den habe ich doch gar nicht, den Stil. Mir war auf jeden Fall immer so, dass ich und ein irgendwie gearteter Stil inkompatibel sind. Nicht dass er mir fehlen würde. Obwohl die Stilbibeln dieser Welt ja immer behaupten, man müsse seinen Stil finden. Ich suche wohl noch ein paar Jahre :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  7. Lass die Nachbarn mal gucken. Das sieht jedenfalls klasse aus. Und Spaß macht es allemal.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-). Beim Laubwerfen wird man in der Tag wieder zum Kind ;-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  8. Die Nachbarn hätten doch wunderbar beitragen können. Stell dir vor die hätten hinter dir mit ihren Laubbläsern toll gewirbelt ;)
    Ich muss übrigens auch dauernd Laub werfen oder über welches Laufen. Ich liebe das im Herbst. Das Tuch kriegt einen Daumen hoch von mir. Passt perfekt zum schönen Rest.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DAS wäre mal ein toller Anwendungsbereich für diese furchtbaren Dinger. Kulissenpüster für meine Fotos. Geniale Idee :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  9. Liebe Fran,
    mir gefällst Du mit und ohne Tuch und die Bilder sind klasse! Besonders schön finde ich, wie wunderbar Dein Outfit mit dem Laub korrespondiert. Und Eure Nachbarn haben wohl kein so wahnsinnig spannendes Leben ;)
    Liebe Grüße von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm, ob deren Leben spannend ist oder nicht weiß ich nicht so genau. Also was ich so mitbekomme von der quäkenden Stimme gegenüber, die ständig aus dem Dachfenster hängt und ihrem Kerl hinterher telefoniert... möchte ich echt nicht tauschen, so viel steht fest ;-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  10. Schöne Farbkombi, steht Dir super zu Deiner Haarfarbe! Lg.Lena!
    http://angezogenlena.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  11. die lieben nachbarn - ich hab zwar keine direkten - aber das dorf (das sich stadt nennt) scheint mich zu kennen wie´n bunten hund. da müssen ´se durch ;-P
    das tuch macht das ensemble komplett - und wenn du wirklich keinen hals hättest - wo hättest du denn da das tuch drumgewickelt ;-)
    die goldigen farben an dir gefallen mir richtig gut!!!!!!
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nachbarn oder Leute, die glauben, einen zu kennen, könne die Pest sein ;-) Da gibt es sogar welche, die mir erzählen, dass ich meine Fenster mal wieder putzen sollte.... *g*. Und das Tuch hält auch zwischen Schultern und Kinn, da braucht es gar keinen Hals ;-).
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  12. Wow, was für ein cooles Outfit! Ich bin begeistert und möchte bitte auch einmal alles so haben. ;-) Ich trage gerne Tücher und damit man mehr Hals sieht, es einfach weiter weg vom Hals tragen, also mehr lose nach unten, das kann optisch eine Menge ausmachen. Aber wenn kalt, dann halt Tuch schön dicht warm um den Hals tragen.

    Viele Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :-). Das mit dem Tuch weiter weg probiere ich mal aus. Obwohl ich meinen Hals nicht so wirklich gern mag.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender der ü30Blogger & friends: 02.12.

Glückskind oder Ignorant?

Es ist schon der reine Wahnsinn…