Direkt zum Hauptbereich

Let`s go party im Hosenrock mit Schlitz


Hat irgendjemand vielleicht den Sommer gesehen? Er ist scheinbar mit unbekanntem Ziel aus dem Norden Deutschlands geflüchtet  - mit unbekanntem Ziel. Hinterlassen hat er kaltes und nasses Wetter. Ich hätte ihn gern zurück, vor allem mit Blick auf ein paar Gartenparties, die in den nächsten Wochen anstehen. Sich im Zeltling - ihr wisst schon, diese schrecklichen Plastik-Pavillons, die vor ein paar Jahren plötzlich in allen Gärten Westeuropas auftauchten - zu drängeln und statt kalter Caipirinhas nach heißem Kakao zu verlangen macht nur den halben Spaß. Außerdem kann ich dann mein Partyoutfit nicht ausführen. Und das wäre schade.





Hosenrock mit Schlitz - das klingt zumindest in meinen Ohren irgendwie nach englischer Landlady, die mit Kapotthütchen auf dem Kopf ihre Rosen beschneidet. Irgendwie so - praktisch. Praktisch ist der Hosenrock, den ich schon vor einigen Jahren bei COS gefunden habe, nicht wirklich. aber für Sommerparty hervorragend geeignet. Auf den ersten Blick sieht er aus wie ein züchtiger Maxirock. Ein bisschen bieder vielleicht. Erst auf den zweiten Blick sieht man, dass es gar kein Rock, sondern eigentlich eine Hose ist. Und auf den dritten Blick entdeckt man dann den hohen Schlitz. Sollte der Sommer zurückkommen, beschert der Schlitz Luftkühlung nach zu wilden Tanzeinlagen. Und falls er wegbleibt, der Sommer, dann wickle ich mich einfach in den Stoff ein und gucke mitleiderregend.





Obenrum ist es ebenfalls luftig, nämlich schulterfrei. Und falls es regnet, kommt das Kunstlederhemd ins Spiel. Das verträgt einen Regenguss ohne Probleme und wärmt, wenn es zu etwas späterer Stunde kälter wird. Ja, ich weiß, die Schuhe sind dazu suboptimal. Aber so richtig viele, flache, schwarze Schuhe gibt mein Schrank einfach nicht her. Eigentlich würde ich hochhackige Sandalen dazu tragen, aber das macht mein Fuß noch nicht mit. Und da meine Schnürballerinas, die ich schon vor Monaten gekauft habe und die furchtbar lange auf ihren Einsatz warten mussten, sich leider als die unbequemsten Schuhe ever entpuppten, habe ich halt zu den Slippers gegriffen. Die sind zwar nicht mehr ganz taufrisch, aber in denen lege ich problemlos wahlweise einen 10-Kilometer-Marsch oder einen Tanzmarathon hin.





Die Fußball-Party gestern Abend fiel allerdings leider flach. Hey, unsere Fußball-Helden spielen 0:0 gegen Polen? Boah, war das langweilig. Da war es dann auch nicht schlimm, dass ich die erste Viertelstunde sowieso verpasst habe, weil ich arbeiten musste. Und dieser Post noch nicht existierte. Ich hatte mich schon wieder die halbe Nacht am Rechner gesehen. So ist der Post zum Spielende fast fertig. Aber meine lieben Jungs, so wird Frankreich Europameister! Oder Nordirland! Beiden würde ich es gönnen :-)

Liebe Grüße
Fran


Hosenrock: COS
Streifenshirt: H&M
Lederhemd: Mango


Kommentare

  1. skinny-jeans sind bieder!
    die hose ist schick. und die slipper dazu völlig ok. anbetracht der umstände - das mit den ballerinas hab ich irgendwie befürchtet - die sahen schon so aus....
    der sommer ist übrigens hier. wir waren wohl brav :-)
    heute regnet es zwar - aber so ganz ohne regen wäre es ja essig mit all dem schönen grün und ich müsste mit teuer leitungwasser die tomaten giessen.
    und im sommersalon ist´s trocken und stilvoll.....
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, ich finde immer, es liegt schon an dem, was in den skinny Jeans steckt, ob die bieder sind ;-) Die Ballerinas stehen jetzt als Mahnmal im Regal. Vielleicht passen Töchterleins Füße ja besser rein als meine.
      Hey, jetzt ist es hier auch gerade trocken. Aber ich bin platt. Das Wochenende war mit ganz viel Feierei und Familie eher anstrengend. Aber schön!

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ganz tolll, steht Dir sehr gut, Schulterfrei hab ich auch demnächst auf meinem Blog ;-), wenn das Wetter hält!!!! Lg.Lena!!!
    https://angezogenlena.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, der Sommer hat sich bei Euch versteckt, oder? Dann drück ich mal die Daumen, dass er da wenigstens bleibt, während wir hier bei 17 Grad bibbern :-) Schon allein, damit ich dein schulterfreies Outfit sehen kann!

      Löschen
  4. Dein Party-Look gefällt mir sehr gut, du sieht ganz klasse aus, liebe Fran. Schulterfrei ist unbedingt deins. Und dieser Hosenrock ist auch toll, wobei er wirkich aussieht wie ein Maxirock und nur an Hose erinnert, wenn du das Bein hebst (das Brückenbild ist ja mal super ;) ) Die Schuhe sind auch toll dazu. Ich denke mal, hohe Hacken sind auf einer Gartenparty nicht so angebracht. Schade, dass die Schnürballerinas nicht bequem sind. Die hätte ich mir auch sehr gut dazu vorstellen können.

    Ich wünsche dir einen schönen Freitag und ein tolles Wochenende
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gartenparty fiel ins Wasser.... aber am nächsten Wochenende gibt es einen neuen Anlauf :-)

      Löschen
  5. Ich bin ja eher kein Fan von extrem weiten Hosen aber diese hochgeschlitzten Modelle haben schon was. Vielleicht probiere ich das auch mal. Ich bin gespannt. Übrigens eine schöne Kombi für abendliche Gartenveranstaltungen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn jetzt noch jemand dem Wetter Bescheid sagen würde, dass Dauerregen im Garten ganz schön doof ist... Ich wäre vermutlich patschnass erfroren. Aber nächster Versuch kommt :-)

      Löschen
  6. Ja, Nordirland. Das wäre mal cool! :-)

    Mensch, Fran zeigt Figur! Ich bin begeistert und fasziniert - aus mehreren Gründen. Ich finde nämlich, dass elegant echt gut zu Dir passt - so optisch. ;) Und dass Dir ein enges Oberteil genau so gut steht, wie ein enges Unterteil - klasse!!!

    Zieh so was doch bitte mal öfter an. Also, elegant muss nicht unbedingt sein, wenn Du nicht willst, aber engere Sachen obenrum. - Wusste ich's doch!! :)

    Zudem ist dieser Hosenrock mit Schlitz der erste unter allen von mir bisher gesehenen Hosenröcken, den ich wirklich richtig geil finde. Also, nach wie vor an anderen, aber das mit dem Schlitz ist eine echt spannende Variante, wenn darunter vorzeigbare Beine zum Vorschein kommen, und da hast Du ja bisher wenig Probleme, wenn ich das so sehe - und nun sind sie ja auch noch gebräunt. ;)

    Die Schuhe dazu find' ich jetzt übrigens nicht so schlimm. Geht doch.
    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin schon gespannt, wie sich Jogis Jungs gegen die Nordiren schlagen. Ich muss noch einen Tipp abgeben und bin etwas ratlos.
      Elegant passt zu mir? Hach, gefühlt ja nicht so. Das ist nun wirklich die oberste Eleganz-Grenze ;-) Und alles, was eng ist, trägt mir prompt diese blöden Nachfragen ein wie am Wochenende: "Du wirst ja auch immer dürrer. Isst du eigentlich noch was?" Ich mag das nicht. Ich mag nicht jedem Menschen erklären, was ich wann esse und mich dafür rechtfertigen, dass ich halbwegs schlank bin.
      Und mit Beinen hast du ja nun auch kein Problem. Also ran an den hochgeschlitzen Hosenrock!

      Löschen
    2. Elegant passt OPTISCH zu Dir! Wie gesagt ... ;)

      Für eine gute Figur rechtfertigen musst Du Dich nicht, aber wenn Menschen sich Gedanken um Deine Gesundheit machen, finde ich das schon eher freundlich als doof.

      Was ich meine, ist ähnlich, aber anders: Du schriebst mal, dass Du Dich immer noch an Deine "ich bin zu dick"-Zeiten erinnerst und darum denkst, dass Dir enge Sachen nicht stehen - oder so. Das ist auf jeden Fall Blödsinn. Dir stehen enge Sachen z. T. besser als weite (meine bescheidene Meinung) - darum trage sie bitte sehr gern öfter! :*

      Liebe Grüße nach D.

      Löschen
    3. Na, ich versucht es dann demnächst mal öfter mit elegant. Ich hätte da noch ein Kleid im Schrank, das heftig elegant, aber dafür knatschend ist. Das kriegst du demnächst auf die Augen ;-) Und sag nicht, ich hätte dich nicht gewarnt :-) Aber ich freu mich trotzdem gerade tierisch über das Kompliment :-)
      Hm, bei den Menschen, die mich das fragen, habe ich durchaus Bedenken, ob die sich Gedanken um meine Gesundheit machen. Sagen wir es so, sie sind nicht immer besorgt, sondern eher - äh ja. Vielleicht schätze ich sie ja auch falsch ein.

      Löschen
  7. Schicki siehste aus. Steht dir super!! Oberteil TOP, Hose TOP. Die Schuhe wären zwar nicht so mein Fall, aber hauptsache Du kannst gut drin laufen. Soll ja auch bequem sein.

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Wunsch-Schuhe stehen im Keller. Aber die darf ich noch nicht anziehen, leider. Aber im nächsten Jahr wieder!

      Löschen
  8. Hallo Fran! Finde die Schuhe ebenfalls okay zum Hosenrock :)
    Dein Shirt ist aber noch viel mehr als okay, das steht dir super gut! Möchte noch ein Outfit damit sehen bitte :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kriegen wir hin, noch ein Outfit mit dem Shirt *notier* :-)

      Löschen
  9. Das sag ich dir, was für ein tragisches lahmes Spiel. Ich bin fast vom Sofa geglitten vor Frust. Gar nicht frustig finde ich dieses Megaoutfit. Vom Shirt bis zu den Schuhen wieder enorm gelungen. Ich hab den Bleistift, du dafür die Schlitze, das ist doch ein fairer Deal. Jetzt wacht hoffentlich auch noch die Nationalmannschaft auf und jut iss. Schönes Wochenende und LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *gnihihi* Hier ebenso. War nebenbei nur online, weil es offline sooo öde war. :/

      Löschen
    2. Wenn die nochmal so lahm spielen, dann kaufe ich mir eine französische Flagge und häng die hier auf. Und verbrenne die tollen Deutschland-Fanschals. Nehmt dies, ihr Helden der Nation!

      Löschen
  10. Hey, das Teil ist genau so genial wie meine Culotte. Auf den ersten Blick sieht man den Hosenrock gar nicht. Das gefällt mir richtig gut. Die flachen Loafer sind völlig ok dazu. Toll siehst Du aus :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe auch gequietscht, als ich deine Culotte gesehen habe. Tolles Teil!

      Löschen
  11. Wow, so ein heißes und tolles Outfit! Der Rock ist ein tolles Teil und steht dir ausgezeichnet.. die Schuhe finde ich gut dazu, denn ich finde auch, dass es bei einer Party durchaus wichtig ist, dass man nicht dauernd an seine Schuhe denken muss, sondern Spaß am Tanzen hat! Der Look ist wirklich sehr hot ;)
    Nordirland als Europameister würde mir auch sehr gut gefallen - ich bin nach der ersten Halbzeit des Spiels D:P schlafen gegangen und war froh, dass ich nix versäumt habe.. Viel Spaß bei der Gartenparty, das Wetter scheint ja mitzuspielen... *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sache mit den Schuhen ist wirklich wichtig. Ich bin auch schonmal barfuß nach Hause gelaufen, weil nix mehr ging ;-) Und das Wetter hat natürlich nicht mitgespielt. Dauerregen fast das ganze Wochenende. Danke auch, Petrus!

      Löschen
  12. Damit die Hose richtig wirkt, musste dann aber achon immer so die Haxen raus- u. hochstrecken. Vielleicht so ein paar Angeberstretchingübungen nach dem Motto "ich bin ja sooo verspannt heute". ;D

    Tolle Kombination. Das Oberteil mag ich ja eh sehr gerne und das ist wie für dich gemacht! Was die Schnürballerinas angeht: hatte letztes Jahr auch welche von Za*ra und die waren nicht gut von der Passform her. Jetzt habe ich welche aus Leder von Tamaris mit Fake-Schnürung. Seeeehr viel besser.

    Und wer die EM gewinnt ist mir fast wurscht. Die Rhein-Neckar-Löwen sind dt. Meister (Handball), mehr brauche ich derzeit nicht zu meinem Sportglück. ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, ich bin noch handball-technisch in Zeiten von Flensburg steckengeblieben. Die Hamburger haben ja inzwischen kapituliert. Finde ich tragisch - wir haben Fußball mit dem HSV und Pauli und ansonsten eigentlich gar nix. Handball tot, Eishockey tot. Traurig eigentlich.
      Das mit dem Angeberstretching werde ich mal üben. Muss ja nach was aussehen *grins*

      Löschen
  13. Uii was für ein cooles Teil. Toll sieht das aus und das trägt auch nicht jeder :) Mit dem gestreiften Offshouldershirt suuuper! Bin begeistert, Fran!
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe das Ding mal als Kampfrichter getragen. Da ist schwarzer Rock bzw. schwarze Hose Pflicht. Auf den ersten Blick war alles ok, als die Schlitze dann plötzlich auffielen, gab es von der Wettkampfleitung böse Blicke *grins* Ich hab nur gesagt "ist schwarz, muss reichen".

      Löschen
  14. Hi Fran,

    "Und falls er wegbleibt, der Sommer, dann wickle ich mich einfach in den Stoff ein und gucke mitleiderregend." Dem schließe ich mich an, was war das für eine deprimierende Woche hier... düster, Regen (es schüttete andauernd), ganz übel.

    Tolles Outfit, ich mag Dein schulterfreies Oberteil sehr. Und ich glaube, dasselbe Kunstlederhemd besitze ich oder zumindest was ganz ähnliches. Deshalb kann ich Deinen guten Geschmack nur loben! :-)

    Lg, Annemarie

    P.S.: Toll, dass Du schon wieder tanzen kannst!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, du besitzt das gleiche Hemd. Ich hab`s nach deinem Post damit gekauft, weil ich es sooooo toll fand. Und immer noch finde :-) Das Wetter braucht wirklich mal ein Update. Ich hoffe jetzt auf das kommende Wochenende.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blogparade: Die schönen Seiten des Älterwerdens

Gegengewicht zu braun: Hosenanzug in grün

Der 18. Geburtstag und Fran im Blazerwahn