Direkt zum Hauptbereich

We love summer - ü30 Blogger & Friends


Liegt es daran, dass ich im August geboren bin? Ich bin ein hundertprozentiges Sommerkind. Ein Sommer ist in meinen Augen erst dann gelungen, wenn das Thermometer mindestens drei Wochen lang auf 30 Grad steigt. Alles andere ist Kinderkram ;-) Ich liebe Sonne, ich liebe Wärme, ich liebe Wasser. Außer, ich soll es trinken. Da bevorzuge ich Coke Zero. 


Nichts deprimiert mich mehr als ein Sommer, der keiner ist. Warum ich nach Norddeutschland gezogen bin, ist mir dabei ein Rätsel, denn hier rund um Hamburg gilt jeder Tag mit mehr als 3 Stunden Sonne und 23 Grad als astreiner Sommertag. Spätestens Ende Oktober verfalle ich nach einem solchem Mittelmaß-Sommer in der Regel in den „Der Winter wird nie vorbeigehen“-Jammermodus, den ich erst an dem Tag verlasse, an dem ich zum ersten Mal im Jahr den Nachmittagsgang mit dem Hund im T-Shirt erledigen kann. Wenn ich etwas zu sagen hätte, würden die Monate November bis März aus dem Kalender getilgt ;-) Dabei wäre es mir auch egal, wenn Weihnachten draufgeht.

Kein Wunder, dass mir der norddeutsche Sommer nicht wirklich ausreicht und dass ich deshalb im Urlaub gern mal in Richtung Süden flüchte. Der Rest der Familie würde ja gern wieder mal nach Schweden oder Schottland. Das scheint mir bis Ende März in der Regel auch plausibel. Aber dann will ich Wärme! Und die bekomme ich da nicht. Also setze ich den Dackelblick auf und suche hübsche Wohnungen in Spanien ;-) Reiner Strandurlaub ist allerdings trotz aller Sommer-Sehnsucht nicht mein Ding. Ich möchte nicht stundenlang am Strand in der Sonne braten, sondern Dinge sehen, die ich zuhause nicht sehen kann. Es gibt nichts Schöneres als mich morgens durch eine Pasteleria zu futtern oder irgendwo am Straßenrand vor einer kleinen Bar einen Café con leche zu trinken. Am Nachmittag dann gern ein kleine Abstecher ins Wasser. Das ist Sommer pur.




Sommer in Spanien erfordert natürlich leichte Kleidung. In diesem Sommer trage ich ständig Shorts - weiß der Geier warum. Ob das jetzt „in meinem Alter“ ok ist - wer es mir verbieten möchte, kann das gern versuchen. Außerdem wird dem Off-Shoulder-Trend gefrönt, bis es kracht. diesmal allerdings in der gemäßigsten Variante. Ach ja, ich darf auch das. Winkeärmchen sind noch in weiter Ferne, dem Krückentraining aus dem Frühling sei Dank.







Ich geh jetzt wieder in Urlaubserinnerungen schwelgen :-) Und ganz, ganz vielleicht gucke ich mal, ob wir nicht in den Herbstferien... wenigstens für ein paar Tage *dackelblickaufsetz*. Und ihr solltet Euch auf jeden Fall ansehen, was die anderen Ü30-Bloggerinnen zum Thema Sommer zu sagen haben!

Liebe Grüße
Fran





Kommentare

  1. Huhu Fran, das nenne ich hunderprozentige Sommer-Sonne-satt-Stimmung. Dieser tiefblaue Himmel hat etwas Magisches, und die hosenbeinlose, schulterfreie und schnütchenziehende Fran (Bussi zurück!) verströmt eine derat fantastische Laune, dass man sich (fast) ärgert, dass der Urlaub schon wieder vorbei ist. Seufz! Schick und hübsch und glücklich siehst Du aus!
    Herzlich grüßt Dich
    Edna Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glücklich zumindest bin ich :-) Wobei der Urlaub gern noch so zwei, drei Jahre hätte dauern dürfen. Ader so ich die nächsten zehn Jahre überstehe, werden der blaue Himmel und der helle Sand und die wunderbaren Häuser irgendwo auf der iberischen Halbinsel meine neue Heimat. Soviel steht fest.

      Löschen
  2. Power-Sommer-Fran, ich find das ja toll, wenn man bei so heißen Temperaturen auch noch total fit rumspringt. Wo ich quasi in der Kellerecke liege ;) schade, weil der Sommer ist ja wirklich toll! Shorts sind auch meine Geheimwaffe. Nie kommen die öfter in die Waschmaschine als jetzt und am Ende des Sommers ist immer eins ruiniert. Dein Outfit ist also für mich ein Volltreffer und die schönen Urlaubsbilder Augenzucker dazu.
    Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Keller habe ich aus Hitzegründen in diesem Jahr noch nicht einmal aufgesucht. Also war es noch nicht warm genug *grins*. Das mit dem Herumspringen war allerdings optimierungswürdig - am ersten Tag hat mein Fuß sich derartig überfahren gefühlt, dass ich heulend in die Wohnung zurück gehumpelt bin. Dank Training ging es dann aber täglich besser.

      Löschen
  3. Das sind so schöne Sommerfreude-Bilder! Hast sogar mich überzeugt, obwohl ich bei Temperaturen über 30 Grad zickig werde. ;D Und wer bei den Bildern noch einmal fragt, ob Frauen Ü40/Ü50 tatsächlich Shorts tragen "dürfen", dem ist echt nicht mehr zu helfen. ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, zickig werde ich nur, wenn ich an solchen Tagen im Büro sitze, wo es keinen Sonnenschutz und kein Entrinnen gibt. DAS ist nämlich dann nicht so lustig.

      Löschen
  4. Herrliche Bilder, der blsue Himmel und das Meer lacht auch. ich an . Solange es nicht heiß ist finde ich Sommer toll. Das ist dann weniger schön für Dich. du solltest in Spanien wohnen, Dich zieht es dorthin ;)
    Ich Drück Dir die Daumen für die Herbstferien!
    Du machst eine super Figur Fran und off shoulder ist bei Dir sowieso der Hammer.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. Ich möchte auch gern nach Spanien ziehen. Leider reicht mein Spanisch aber nicht aus, um dort in meinem Beruf zu arbeiten - dafür braucht es definitiv das Niveau eines Muttersprachlers. Also mache ich hier noch ein paar Jahre. Aber dann!

      Löschen
  5. Herrlichste Sommerbilder (besonders das vorletzte mit den 3 Meter langen Beinen!) und eine glückliche Sommer-Fran, die jetzt erfreulicherweise auch ihre Shorts nicht mehr alle nachkaufen muss und ein Geburtstagsgeschenk vom Mann bekommt. :) Ich freu mich für Dich!

    Dass ich nicht so der Sommerfan bin, ist Dir ja bekannt (darum mach' ich auch bei der Aktion nicht mit) - ich bin aber auch im Januar geboren - vielleicht liegt es wirklich daran?!?? Dennoch mag ich Eure Sommerposts total gerne und das Schönste ist: Sie vermitteln mir wirklich ein positives Gefühl zu dieser Jahreszeit!

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist superlieb von dir! Auf das Geburtstagsgeschenk freue ich mich schon riesig. Ich schätze, es wird dir auch gefallen!
      Irgendwo habe ich mal gelesen, dass der Geburtsmonat tatsächlich angeblich Auswirkungen auf die Lieblings-Jahreszeit haben soll. Ob das tatsächlich stimmt, weiß ich nicht. Aber ich war schon immer ein Mensch, der im Sommer so richtig zum Leben erwacht, während ich zwischen November und März gern Winterschlaf halten würde. Welche ist eigentlich deine liebste Jahreszeit?

      Löschen
    2. NICHT der Winter!!!! Ich mag den Frühling, weil da alles grün wird und neu beginnt. Neuerdings mag ich aber auch den Herbst, obwohl da so viel "abstirbt". ABER: Da beginnt die Stiefelzeit und überhaupt kann man mehr anziehen und es gibt wunderschön sonnige Tage mit buntem Herbstlaub. Oft sind Herbsttage von den Temperaturen hier im Norden besser als die Frühlingstage (ich mag ja 20 Grad), somit bin ich neuerdings recht flexibel, was die Lieblingsjahreszeit angeht. ;)

      Wieso WEISST Du, was für ein Geschenk Du bekommst?????

      Löschen
    3. Der Herbst ist ok, solange das Laub noch bunt und an den Bäumen ist. Sobald die kahl sind, mag ich ihn nicht mehr. Stiefel dagegen sind toll, da muss ich dir Recht geben. Sommerschuhe - da übe ich noch. Und nein, natürlich weiß ich überhaupt gar nix, also überhaupt nicht.... ;-) ICH doch nicht. ICH würde ja niemals spionieren. Nöööööööö *fingerkreuz*

      Löschen
    4. Also ich bin auch im Januar geboren, aber bin ein Sommerkind... da könnte man also so oder so argumentieren.. lach.. meine Omi erzälte mal, dass es den Winter als ich geboren wurde, bitterkalt war und als sie mal einen Amtsweg zu erledigen hatten, ging meine Mama rein und meine Omi blieb draußen bei mir am Kinderwagen und hatte wohl schon richtig Angst, dass ich erfriere, weil ich erst ein paar Tage alt war.. das wäre dann so mein Argument zu sagen: Ich hab es lieber wärmer ;-)))

      Löschen
    5. Die Argumentation leuchtet mir absolut ein ;-) Ich bin froh, dass du nicht erfroren bist!
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  6. Mir gehts wie Dir. So könnte das Wetter bleiben bis Weihnachten. Und dann könnts richtig Sommer werden... Ich bin dafür alles zu tragen, worin mqn sich gut fühlt. Win anderes Kriterium sollte es nicht dafür geben. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine traumhafte Vorstellung von ewigem Sommer :-) Hach, das wäre was.

      Löschen
  7. "Irgendwo habe ich mal gelesen, dass der Geburtsmonat tatsächlich angeblich Auswirkungen auf die Lieblings-Jahreszeit haben soll." Das kann ich nicht bestätigen. Obwohl ich im Oktober geboren bin, mag ich den Frühling und den Sommer immer noch am liebsten. Der Herbst ist ok, den Winter kannst Du meinetwegen streichen.
    Bin lieber im Süden als im Norden.

    Schöne stimmungsvolle Sommerbilder mit einer gut gelaunten Fran :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sollten wir Unterschriften für die Abschaffung des Winters sammeln *grins*

      Löschen
  8. Tolle Fotos liebe Fan. Dein roter Badeanzug gefällt mir auch gut :-) Und Shorts kannst Du auf alle Fälle gut tragen.
    Ich hab auch schon oft gesagt, den November und den Februar könnte man aus dem Kalender streichen. Ich mag auch Schnee und wenn der Winter sonnig ist, find ich das auch schön. Aber eben bitte nicht so lange und diese ganzen Übergangsmonate, die weder Fisch noch Fleisch sind, die nerven oft. Ich würde am liebsten auch im Süden leben. Mallorca wäre für mich der bevorzugte Ort. Mal gucken, vielleicht lässt sich das sogar einrichten irgendwann...

    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich war übrigens die einzige unter 70, die am Stand einen Badeanzug trug *lach* Scheint mega-out zu sein. Dabei fühle ich mich in dem Ding viel wohler als im Bikini. Mallorca? Da ist es schön. Nur im Sommer leider viel zu voll mit viel zu vielen Touristen, die gerne alles genauso hätten wie in Wanne-Eickel... Aber ich schätze, zwischen September und Mai kann man da toll leben.

      Löschen

  9. Ich kann dich sehr gut verstehen. Über 30 Grad muss ich jetzt nicht unbedingt haben, aber schön sonnig und warm, so dass man auch wirklich nur Shorts und Bluse zu tragen braucht und gaaaanz lange draußen sitzen kann.

    Soooo tolle Fotos hast du, liebe Fran. Da kommt ein totales Urlaubsfeeling auf.

    Das Bild mit dem Handtuch um den Körper gefällt mir am besten. So wie du strahlst, geht einem das Herz auf!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meer macht mich glücklich :-) Am liebsten würde ich gleich wieder hin.

      Löschen
  10. Schöne Bilder hast du da! An der See hält man die heißen Temperaturen viel besser aus. Kurze Hosen gehören im Sommer bei mir auch zum Standard-Programm, denn ich brauche luftige Kleidung. Sonst kriege ich einen Hitzestau. Dein roter Badeanzug gefällt mir übrigens auch super gut!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, an der See geht fast immer etwas Wind und solange man in Sichtweite des Wassers ist, wird es fast nie zu warm. Shorts empfindet die eine oder andere ja als viel zu "umdamenhaft". Aber Dame werde ich wohl sowieso erst in frühestens 20 Jahren.

      Löschen
  11. Dann sind wir zwei 100% Sommerkinder - erfährst du morgen in meinem Beitrag warum! ;)
    Wunderschöne Urlaubsfotos! Man sieht, wie dir das Meer und die Sonne bekommen!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von Meer und Sonne bekomme ich vermutlich nie genug, ähnlich wie du :-)

      Löschen
  12. :-) Das sind super schöne Fotos, liebe Fran!
    Und wie Du strahlst :-D Herrlich :-D
    Ich mag den Sommer auch - aber 25 Grad und dazu ein laues Lüftchen reichen mir vollkommen.
    Bei 30 Grad wünsche ich mir schon kühlere Temperaturen herbei. Und einen Ventilator, oder eine Klimaanlage. Einen Fächer habe ich sowieso immer dabei. 30 Grad sind echt nicht meines. Aber ich mag den Sommer trotzdem.
    Ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Fächer hat mir meine Tochter im letzten Jahr aus Japan mit gebracht. Ich vergesse ihn aber immer. Na, im Büro liegen genügend Zeitungen rum, die man zweckentfremden kann ;-)

      Löschen
  13. Tolle Bilder - ganz tolle Bilder und du strahlst da richtig! Gefällt mir sehr :)

    Musste mich gerade erstmal von einem Lachanfall erholen, weil folgender satz könnte auch von mir kommen: "ich liebe Wasser. Außer, ich soll es trinken. Da bevorzuge ich Coke Zero. " allerdings würde ich coke light sagen. LOL sooo lustig :)

    ich liebe den sommer übigens auch sehr <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sollten wir doch gleich mal mit einer Coke Zero anstoßen. Auch wenn`s ungesund ist. Irgendwann findet bestimmt jemand heraus, dass Wasser auch ungesund ist. Darauf vertraue ich fest :-)

      Löschen
  14. Das ist ein superschönes Top! Das hast du dir doch sicher schon übergesehen??? *dackelblickaufsetzenkannichauch* Danke für die schönen Fotos. Der Süden ist mir oft zu heiß, ich habe es lieber im Norden wie du ja weißt. Und jetzt sind es hier auch nur noch 24 Grad. Huppie. Danke für die schönen Fotos. Strand geht immer und hier am PC ist es ja soo kühl. Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, leider mag ich das Top noch immer. War schon ganz traurig, als ich den Koffer endgültig verschwunden wähnte... Am deinem PC ist es kühl? Jetzt bin ich neidisch, meiner ist eine Art Heizkissen.

      Löschen
  15. herrliche strandbilder!
    aber geht mir wie dir - "nur" strand ist zu langweilig auf dauer - stadt, land und leute gucken muss sein und wenn es geht ein wenig "felsberührung" :-)
    aber von süssstoffen würde ich abstand nehmen - lagert sich im körper - vor allem gehirn - ein und macht dann fiese sachen mit dir.....
    xxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Felsberührung ist gut, aber in vielen Touristengegenden kaum noch zu haben. Na, was beschwer ich mich, ich bin selbst Tourist. Och nööö, nun vermiese du mir nicht auch noch meine Süßstoff-Cola. Das tun die Kinder doch schon ständig. Du bist schuld, wenn ich nur noch Barbie-Schlürf zu mir nehme!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Adventskalender der ü30Blogger & friends: 02.12.

Glückskind oder Ignorant?

Es ist schon der reine Wahnsinn…