Direkt zum Hauptbereich

Das Blumenkleid


Eigentlich ist kaum etwas an diesem Kleid so wirklich meins. Naja, bis auf die schwarze Grundfarbe. Die schon. Und vielleicht noch die Form. „Sack“, wie Kind, klein, es völlig undiplomatisch ausdrückte. Ich nenne es oversized und bequem ;-) Aber Stickereien? In gemäßigter Anzahl ok, in solchen Menge eigentlich zu viel. Die bunten Farben? Nee, bunt ist nicht meine Farbe. Blümchen? Ich doch nicht! Blümchen gehören in Vasen. Nicht auf Kleidungsstücke.

Tja, aber als ich dieses Kleid vor ein paar Wochen auf Instagram an einer zugegeben etwa 30 Jahre jüngeren Bloggerin entdeckte, war ich ihn und weg. Natürlich war das Kleid gerade ausverkauft. Aber es gibt ja diese wunderbare Benachrichtigungsfunktion, wenn etwas wieder im Lager eintrudelt. Beim ersten Mal war ich zu langsam, beim zweiten Mal klappte es dann.

Tja, und was soll ich sagen: Auch wenn ich mit leicht über 50 vermutlich tatsächlich 30 Jahre zu alt für dieses Kleid bin und es zudem auf gefühlten 1000 Blogs schon zu sehen war - ich mag es. Bisher durfte ich allerdings meine roten Doc Martens mit leichter Tendenz in Richtung pink nicht dazu tragen. DAS hat sich das Tochterkind verbeten. Sie wolle nicht blind werden, meinte sie. Nun denn, sie wird blind werden. Denn wenn es noch ein klitzekleines bisschen kälter wird, werde ich die Docs aus dem Keller befreien und hemmungslos tragen. Vielleicht sollte ich andeuten, sie zum Elternabend anziehen zu wollen. Dann wird das Tochterkind mir verbieten, hinzugehen :-) Win-win-Situation sozusagen!

Bis dahin erfreue ich die Spaziergänger am Deich mit den schwarzen Boots. Schwarz geht ja immer. Und manchmal eben auch, wenn bunte Blumen raufgestickt sind!









Liebe Grüße
Fran


Kommentare

  1. Guten Morgen Fran, ich finde das Kleid super. Dir steht schwarz und die leuchtenden schönen gestickten Blumen stehen Dir gut zu Gesicht ;) Ich glaub wenn Du 70 wärst würde ich es auch toll finden. Das sieht klasse aus mit den schwarzen Ankleboots und der Lederjacke. Zu den Docs bestimmt auch :))
    Wünsche ein wunderschönes Wochenende, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, danke für den Freibrief, mit 70 kein beigefarbenes Popeline-Übergangsjäckchen tragen zu müssen ;-) Die Docs kommen spätestens dann raus, wenn es regnet!

      Löschen
  2. Wenn schon, denn schon ... Dann kannste auch die Docs dazu nehmen :) . Bei Euch ist ja verkehrte Welt. Sonst schämen sich die Eltern für den Look der Kinder . Kinder von Rebellen werden Spießer. Das wussten schon die Werber der LBS :) .

    Auf Twitter letzte Woche sinngemäß gelesen:

    "Einen Gin Tonic bitte."

    "Sie sind hier auf einem Elternabend!

    "Ich vergaß. Einen Doppelten bitte!"

    Kannst ihr ja androhen, den Alkohol zum Ertragen der Veranstaltung auch noch mitzunehmen. Spätestens dann darfst du gewiss zu Hause bleiben.

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fürchte, nicht nur hier ist verkehrte Welt. So zu rebellieren wie wir vor vielen Jahren getan haben ist heute fast unmöglich. Also geht es andersrum: Die Kinder tragen Jeans-Rollkragen-Uniform in schwarz und überlassen die kurzen Röcke ihren Müttern ;-) Und der Gin Tonic ist eine wunderbare Idee :-)

      Löschen
    2. Ich lach mich weg!!!!!!!!!!!!! Ines - der Kommentar ist von vorn bis hinten großartig!!!

      Löschen
  3. Das Kleid kann einen vor Elternabenden schützen? Ist das noch zu haben?
    Normalerweise würde ich bei oversized und Stickerei sofort abwinken. Aber ich muss zugeben, das Kleid hat was. Und es passt wunderbar zu dir. Ich kannte es übrigens noch nicht. Wahrscheinlich lese ich die falschen Blogs
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sehe schon, du bist auch ein Fan dieser unterhaltsamen Abende mit tiefen Einblicken in die Psyche von Heli-Muttis. Die Blogs darf ich nur heimlich lesen. Die sind eigentlich viel zu jung für mich ;-)

      Löschen
  4. Du hast aber auch eine super Figur und tolle Beine, da kannst du so ein Kleid einfach tragen. Sackartige Schnitte mag ich auch total gerne. Jetzt kommt -danke Herbst!- endlich wieder der Egg-Shape-Sackpulli raus. Ich liebe ihn! Der Mann hasst ihn. Der würde mich lieber in so nem Kleid sehen, wie du es trägst. (Aber ich frier doch so schnell....) *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sag ich mal artig danke. Die Beine werden im Moment aber auch täglich bei der Physiotherapie traktiert. Egg-Shape-Sackpullis sind toll. Und Männer haben mal gar keine Ahnung!

      Löschen
  5. Apropos Elternabend: wir sind durch damit, yeah. In der Oberstufe gibt's die nicht mehr, glaube ich. Zumindest kamen wir im letzten Jahr drum rum und das ist auch besser so. Habe mich übrigens nur auf 2-3 Elternabenden blicken lassen, weil ich die für unnötig halte, aber der Mann wollte unbedingt hin, denn... "Wie sieht denn das sonst aus?!?" Und immer, wenn ich ihn hinterher gefragt habe, ob ich was Wichtiges vetpasst habe (oder was hätte beeinflussen und nicht nur abnicken können) kam die gleiche Antwort: nein. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gibt sowas angeblich auch noch in der Oberstufe. Aber ab der elf ist bei mir der Ofen aus. Da weigere ich mich schlichtweg. Die Kinder dürfen wählen, da können sie auch ihre Angelegenheiten selbst regeln. Wobei es Mütter gibt, die vermutlich auch noch den 30. Geburtstag ihrer Kinder übernehmen, inklusive der Gästeliste *kicher*

      Löschen
  6. Das Kleid ist toll. Es steht Dir ausgeprochen gut. Und es ist ein toller Bruch mit den Blumen. Stickereien mag ich ausgesprochen gerne. Vor allem auf einfarbiger Kleidung. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Auf jeder anderen Farbe als schwarz hätte ich das vermutlich too much gefunden.

      Löschen
  7. Das Kleid ist toll. Es steht Dir ausgeprochen gut. Und es ist ein toller Bruch mit den Blumen. Stickereien mag ich ausgesprochen gerne. Vor allem auf einfarbiger Kleidung. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  8. tja - steter tropfen höhlt den stein - letzten winter konsequent in weitem schwarz mit blumenstickerei rumgerannt (du erinnerst dich - der maya-rock?) nu kommt der look als fähnchen raus und sogar du musst es haben :-P
    was ist eigentlich toll an kindern? sie fressen einem die haare vom kopp, stellen ansprüche, klugscheissern herum und dann muss man auch noch zu elternabenden! ts.
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kannst mal sehen, du Trendsetter :-) Tja, und was ist toll an Kindern? Ich weiß nicht, ob man das überhaupt verstehen kann, wenn man keine hat. Ich habe es vor den Kindern nie verstanden. Vermutlich ist es die Tatsache, dass du dein Kind absolut bedingungslos liebst und dich im Notfall in Stücke reißen lässt, bevor dem Kind etwas passiert. Schwer zu erklären. Das Kind ist ein Teil von dir und doch auch wieder nicht. Und es ist unglaublich spannend, sie groß werden zu sehen und zu beobachten, dass das, was mal winzig und hilflos war, ein eigenständiger Mensch wird. Und diesen Menschen im Prinzip mehr zu lieben als dich selbst. Und jetzt will ich den Philosophen-Orden :-)

      Löschen
  9. Kann mir vorstellen, dass das Kleid nach Dir geschrien hat. Ich finde, es steht Dir super, bestimmt auch mit den Docs.
    Juhu, wir sind lange durch mit den Elternabenden :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, es werden Enkel kommen *kicher* Wird bestimmt irgendwann Trend, dass Oma zum Elternabend muss.

      Löschen
  10. cool!!! es steht dir richtig gut und man muß "eigene kleidungseinschränkungen" überwinden, vor allem wenn ein so schöner look dabei heraus kommt.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, manchmal ist es eine gute Idee, über den Tellerrand zu gucken. Wenn dabei ein so schönes Kleid rauskommt, um so besser :-)

      Löschen
  11. Das Kleid finde ich superschön. Würde ich auch tragen wenn es etwas länger wäre. Arbeite im Bürobund beim Sitzen sind die Teile noch kürzer. Gruß Renate
    ReiffürMode

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, ich arbeite auch im Sitzen. Aber meist hinter geschlossener Tür *grins* Nein im Ernst: Mit Leggings drunter habe ich damit wirklich kein Problem. Dann darf es auch kurz sein.

      Löschen
  12. Das ist genau mein Beuteschema. Du siehst gut aus. Ich lese wohl die falschen Blogs. Wo hast du das Kleid her? Die pinken Docs sehen bestimmt gut aus. :-))Viele liebe Grüsse Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gute Stück ist von Zara. In dem Laden steht zu oft Opfer auf meiner Stirn ;-)

      Löschen
  13. Hey das steht Dir aber wirklich super gut. Ich wollte Dich ja schon lange mal im Blümchenkleid sehen ;-) Im Winter mag ich so weite Hängekleidchen auch gern. Eine zeitlang habe ich diese auch oft so getragen. Mit Leggins, Boots und Lederjacke. Geht eigentlich immer.

    Also Daumen hoch für diesen Look!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist mir eine Ehre :-) Im Winter trage ich solche Kleider lieber als im Sommer. Ohne Leggings wäre es doch arg kurz.

      Löschen
  14. Das Kleid ist wunderschön! Ich habe es noch an keinen jungen Frauen gesehen, sondern jetzt zum ersten mal. Und ich glaube das es mir gerade an einer Frau über 50 besonders gefällt <3 Du siehst toll aus!

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Deine Tochter hat keine Ahnung - das Kleid ist großartig und wird mit Deinen Docs noch großartiger aussehen!!! Auch die Blümchen finde ich an diesem Kleid in dieser Form toll. Hätte ich auch nicht gedacht: Fran mit Stickblümchen ... - aber das beweist wieder mal den Unterschied zwischen Theorie und Praxis! SEHR SEHR schön. Hätte ich auch genommen, wenn ein paar weniger Blümchen im oberen Bereich unterwegs gewesen wären. Aber Deine Liebe dazu verstehe ich. Tolles Teil!

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe das Kleid tatsächlich schon auf vielen Blogs gesehen, aber das Kleid ist soooo was von schön, dass ich immer wieder gerne darüber lese. Dir steht das Kleid auf jeden Fall super gut!
    Für nächste Woche habe ich einen Post über Stickereien, da werde ich dich verlinken, ok?
    LG und schönes Wochenende!
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Gut, dass wir nicht immer auf unsere Kinder hören! Sie haben vielleicht manchmal recht, aber nicht immer. Hier irrt dein Töchterchen auf jeden Fall gewaltig. Das Kleid ist super! In der Form, in der Farbe und vor allem mit den Blumenstickereien. Und die Kombination mit der Lederjacke ist noch mal das Tüpfelchen.

    Ich denke mal, dass deine Töchter im Stillen total begeistert sind, dass sie eine so stylische Mama haben. Es gehört aber einfach in dem Alter dazu, dass Kinder ihre Eltern peinlich finden!

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Ich bin ganz hin und weg von dem Kleid. Das ist so klasse!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ich bleibe oben. Auch in Paris.

Neu im Kleiderschrank: Ganz viele Blumen im Herbst

Das Grauen hat einen Namen: Die Funktionsjacke