Direkt zum Hauptbereich

Ein Schrank voll nix anzuziehen: Die Gouvernante im Winter


Kennt ihr das, wenn man auf dem Sofa liegt, bibbernd in eine Kuscheldecke gehüllt, einem alles weh tut und das Hirn sich wie ein großer Klumpen Watte anfühlt? Genauso geht es mir gerade. Tochter, groß, hat den Virus angeschleppt, der Gatte hat ihn dankend weitergetragen und ich habe natürlich auch laut „hier“ geschrien. Immerhin ist Tochter, klein, noch fit und kann die Hundegänge übernehmen :-)

In meiner grenzenlosen Euphorie dachte ich bei den ersten Anzeichen ja noch, dass so ein paar kranke Tage doch eine gute Idee sind, um gaaaanz viele Blogposts vorzubereiten. Äh ja. Sieht man von der Tatsache ab, dass gerade sowieso nur ein paar wenige Fotos in der Pipeline sind, ich zur Zeit Augenringe von hier bis Madagaskar habe und aussehe wie ein Schluck Wasser in der Kurve, macht mir da auch das Watte-Hirn einen Strich durch die Rechnung. Vor allem dann, wenn man parallel dem Gatten einen Einkaufszettel diktiert oder ständig beim Tippen einschläft.

Also gibt es heute aus der Reihe „Ein Schrank voll nix anzuziehen“ noch ein Kleid, das ihr bereits aus dem Sommer kennt und das ich wintertauglich gemacht habe. Cardigan, Strumpfhosen, Stiefel und Mantel reichen, um das Ganze kälteresistent zu stylen. Hier herrscht allerdings auch nicht die sibirische Kälte, die scheinbar zur Zeit Süddeutschland heimsucht. Wir haben modderig-matschige vier Grad, wie immer. Die Stiefel laufen zwar unter der Bezeichnung „Overknees“, aber genau genommen sind sie Overknees für Feigling *grins*. Eine sehr gemäßigte Version eben, die von Robin Hood und seinen tapferen Mannen inspiriert wurden. Zur Zeit sind allerdings wieder mal alle Absätze dieser Welt verboten. Warum, das erzähle ich Euch nächste Woche, wenn ich selbst Genaues weiß.






So, ich hol mir noch eine Grippostad. Gehabt Euch wohl und haltet Euch fern von allen Viren! 

Liebe Grüße
Fran


Kleid & Stiefel: Zara
Cardigan: Paule Ka
Mantel: & other stories

Kommentare

  1. Guten Morgen Fran, bei dem Gouvernantenstyle kann ich heute voll mithalten. Toll Dein Outfit, die Jacke ist ja mal klasse und der Mantel auch. Klar behälst Du dieses Kleid. Das ist super.
    Mit geht es auch so, also nicht was den Virus betrifft zum Glück, aber immer wenn ich Zeit habe zum ausgiebig bloggen hab ich kaum Fotos.
    Ich wünsche Dir gute Besserung, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsch eich Dir, dass deine Patienten dich nicht mit Viren aller Art ärgern ;-) Und klar bleibt das Kleid. Ich überlege immer noch, ob ich dem Stück weiß unten einfach per Schere den Garaus machen sollte.... hm. Mal nervt es mich, mal finde ich es ganz ok.

      Löschen
  2. M'agrada el look, el vestit és preciós.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gracias, Josep! Qué ha pasado a tu Instagram?

      Löschen
  3. gute besserung!!!
    ich mache ja im winter nach möglichkeit einen grossen bogen um sämtliche kinder die in kindergärten und schulen gehen - diese einrichtungen sind die reinsten bazillensilos......
    schwierig bei den eigenen ;-P aber für die infektion lassen sich doch bestimmt ein paar shootings einhandeln?

    dein anzug ist grossartig! diese fein abgestimmten lagen - diverse texturen.... gouvernantig finde ich´s aber gar nicht. sondern sehr lässig und sehr fran!
    xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schulen und Kindergärten sind in der Tat die Pest. Aber der Bogen um den eigenen Nachwuchs ist halt nur schwer möglich. Aber immerhin werden die vor lauter Schuldbewusstsein handzahm *kicher*

      Löschen
  4. Das letzte isses! Ungebunden. SO finde ich den Look klasse!

    Hast Du die Stiefel neu oder gab's die schon mal auf dem Blog?
    Apropos: Bin in Sachen blaue Stiefel wohl fündig geworden - aber das ist auch wieder so 'ne Story - darf man den ganzen Minimalisten hier eigentlich gar nicht erzählen ...

    Für ein Watte-Hirn kommt bei Dir aber noch viel Textwitz rüber. Ich beneide Euch um Eure Lap-Tops. Wenn ich krank bin, kann ich nicht an den PC und auf'm Sofa ist nix zum Blogposts schreiben - auch kein Hirn, hihi. ;) Aber z. Zt. bin ich noch fit.

    Dir ganz schnelle und gute Besserung!!!!!

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ungebunden und frei *träller* Na, wegen mir auch ungebunden :-) Die Stiefel gibt es schon länger, aber auf dem Blog gab es sie noch nie, glaube ich. Und die blauen Stiefel will ich natürlich sehen. Zum blauen Kleid bitte, das du uns schon seit Monaten vorenthältst ;-)
      Besserung wirkt so langsam, aber noch liege ich den halben Tag rum...

      Löschen
    2. Unverbunden?
      Unumgebunden?
      Ungeknotet?
      Unzugemacht?

      Das mit den Stiefeln überlege ich mir gerade doch vielleicht wieder anders - also:
      Erst wollte ich 2 Paar behalten, jetzt nur noch eins davon, aber selbst da überlege ich nun wieder, weil ich die kaum allein ausziehen kann und sie hinten so komisch abstehen. Muss mich allerdings langsam mal entschließen, was ich nun tatsächlich will ... meh.

      Löschen
  5. Ja, die Frau Pastor. Gut sehen Sie aus.... Ich hoffe es ist nichts schlimmes mit Deinem Knöchel und Deine Erkältung bist auch bald los. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, Frau Pastor kann ich. Bei zwei Geistlichen in der Familie und mir als ehemaligem Kirchenvorstand ;-)

      Löschen
  6. Sehr toll und gute Besserung. Lagenlook hast du einfach gelungen geschichtet..:) LG und schönes Wochenende! Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schichten übt sich bei diesem Wetter *bibber*

      Löschen
  7. Gute Besserung. Den Mist hatte ich Heiligabend. Werde schnell wieder fit!
    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich arbeite dran :-) Aber es zieht sich ganz schön. Mistiges Virus.

      Löschen
  8. Liebe Fran, ich wünsche Dir gleich mal gute Besserung! Da hast Du Dir ja was Fieses eingefangen. Aber tapfer, dass Du Dich trotzdem zu den Photos durchgerungen hast. Mir gefällt das Kleid so deutlich besser als im Sommer - so wirkt es einfach "vollständiger" und schlüssiger. Daumen hoch von mir! Die Schuhe lassen mich übrigens irgendwie an Gummistiefel denken...

    Liebe Grüße!

    Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Fotos sind entstanden, als es mir noch gut ging. Da ging es nur dem fotografierenden Kinde mies... Den Vergleich mit den Gummistiefeln kann ich verstehen. Ich habe schon überlegt, ob ich sie als Reitstiefel zweckentfremden kann. Da passen nämlich dicke Socken rein, in meine Reitstiefel nicht.

      Löschen
  9. Gute Besserung. Braucht niemand sowas. Die letzte Variante ohne Knoten gefällt mir auch am besten.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit gefällt sie auf den Bildern auch am besten, die letzte Variante.

      Löschen
  10. Gute Besserung liebe Fran. Die Outfit Fotos sind mal wieder super geworden. Beim Durchstöbern der Blogs habe ich mich bereits in vielerlei Hinsicht inspirieren lassen. Mal sehen wie sich langfristig die vielen tollen Fotos von dir in Kleidern auswirken ;). Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ehrliche Meinung oder unehrliche Werbung?

Was man mit fast 52 eigentlich tun sollte und tatsächlich tut :-)

Rock mit Entenarsch an Dauerwerbesendung