Direkt zum Hauptbereich

Zu früh für Blumen? Nein :-)


Na, was will uns das Schild sagen? Es ist wieder mal Zeit, nach London zu fliegen und nicht immer nur bei Tina sehnsüchtig Fotos anzusehen. Und deshalb sind die Flüge jetzt gebucht *freu* Das kommt halt dabei raus, wenn man Fran allein zu ihrer Freundin lässt ;-) Die beiden futtern nicht nur Scones und stellen fest, dass der letzte London-Trip viel zu lange her ist, sondern setzen sich gleich mal an den Rechner um zu gucken, ob es gaaaaanz eventuell einen günstigen Flug und ein hübsches Hotel zum Super-Duper-Sonderpreis gibt. Wunderbarerweise klappt das dann auch noch und schwups - im Mai winke ich der guten alten Königin Lisbeth dann wieder mal live und in Farbe :-)

Bis dahin blühen da hoffentlich ganz viele Blumen in diversen Parks, damit wir wieder ein paar royale Tulpenzwiebeln mitgehen lassen können ;-) Bis jetzt blüht es nur auf meinem Pullover, dafür aber ungewohnt farbenfroh. Der Pullover ist quasi der Schwager meines Blumenkleides.  Den habe ich zwecks Stimmungsaufhellung nach dem Arztbesuch in der vergangenenWoche gekauft. Macht zwar den Fuß nicht wieder heil, aber Blümchen wirken bei mir in jeder Form. Nicht ganz so gut wie Mädels-Nachmittage mit leckerem Essen und einer spontanen Flugbuchung, aber ein kleines bisschen  schon. Demnächst stülpe ich ihn einfach über das Blumenkleid und zelebriere den Blümchen-Overkill. Und auch wenn Beate jetzt bestimmt wieder sagt, dass ich winsele *grins*: Ich hätte jetzt wirklich gern ein paar Blümchen, und wenn es Schneeglöckchen sind. Aber bisher tut sich im Garten nix. Kein Wunder, noch ist der Boden gefroren. Aber es wird immerhin langsam ein kleines bisschen wärmer. Heute war ich erstmals seit gefühlt zehn Jahren ohne Handschuhe unterwegs auf der Hunderunde. Hach, das war schön.

Ich schätze allerdings, bis es soweit ist, dass die dicken Pullis nach hinten in den Schrank wandern können, vergehen noch mindestens acht Wochen. Leider wird wohl zeitlich auch meine absolute Lieblings-Winterhose eingemottet. Das ist einer der wenigen Punkte, die ich zum Ende des Winters bedaure: Lederhosen, ob fake oder echt, haben Pause.

Pause habe ich jetzt auch. Nee, stimmt gar nicht. Auf mich wartet der Inhalt von vier Wäschekörben. Gnarf. Blöd, dass der auch durch hartnäckiges Ignorieren nicht von selbst in den Schränken verschwindet. Ich begrabe mich dann mal unter Wäschestapeln. Ist immerhin mein einziger freier Abend in dieser Woche. Doppel-Gnarf.







Erwähnte ich, dass meine Freundin eine wunderbare Köchin ist? Aber immerhin habe ich diesmal auch was beigesteuert. Ich habe die Spülmaschine ausgeräumt :-)

Liebe Grüße
Fran



Kommentare

  1. Guten Morgen Fran, der Mai ist sicher super für London.Toll dass ihr gleich Nägel mit Köpfen gemacht habt! Ich würde auch sofort wieder fahren :) Jetzt ist erstmal Pause, der Geldbeutel muss sich erholen. Du weißt ja zwei studierende Kinder.... ;)
    Der Pulli ist super schön, ich teile Deine Sehnsucht nach Frühling. Und bitte Frühling und nicht wieder gleich Sommer. :p
    Gestern war schon super schön warm, ich hab dann auch gleich meine Wettermigräne bekommen. Heute Regen. Mal sehen wie das weiter geht. Schönes Wochenende! liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Mai ist großartig, im letzten Jahr hat es geschüttet *grins* Aber wird schon! Frühling ist bestellt und wird demnächst ausgeliefert :-) Immerhin haben die Minusgrade hier ein Ende. Der Regen ist wenigstens warm!

      Löschen
  2. chrrchhrr*** :-P
    ähem. wirklich ungewöhnlich bunt für fran - aber sehr hübsch an fran! verreisen ist hier erstmal geknickt für die nächsten jahre - insofern bitte ausführliche berichterstattung aus london wenn es soweit ist! xxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie jetzt, gleich für mehrere Jahre? Nichtmal ein kleines, winziges bisschen? Faltboot fahren? Ansonsten bist du herzlichst eingeladen, weiter unten an der Elbe ein paar Tage Urlaub zu machen. Ich leih dir meine Kemenate :-)

      Löschen
    2. das ist zärtlich von dir! gerade faltbootln ist doof - man muss so viel schleppen.......
      xxxx

      Löschen
  3. ... ja, ich bin verliebt in diesen neuen Trend, der dir ausgezeichnet steht,
    grüß mir London!

    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blümchenstickereien liebe ich auch. Die sterben wenigstens nicht bei meiner Pflege ;-)

      Löschen
  4. Dein Pulli ist toll, London ist toll und Fran ist absolut wundertoll!
    Hübsche Fotos, die Hose macht das Outfit zum Fran-Look :)

    Happy Freitag zu dir <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Die Hose muss sein. Spätestens Ende April ist es zu warm dafür. Dann muss sie im Schrank wohnen *jammer*

      Löschen
  5. Das ist ja mal wieder ein cooler Look, passt wunderbar zu dir. Schön, dass du London gebucht hast, ich bin schon gespannt auf deine Tipps und Bilder.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich schon ganz furchtbar. Und klar bringe ich Bilder mit :-)

      Löschen
  6. Bügeln und Wäscheberge beseitige ich am ehesten vor dem Fernseher *gg ... Das lenkt von der stupiden Arbeit ab .
    Dein Look ... ist so ganz Deins :)) Steht Dir super
    LG und ein schönes WE für Dich von heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Parallel zu bügeln und fern zu sehen ist gar nicht so einfach. ich kriege entweder die Hälfte des Films nicht mit oder ich habe anschließend komische Falten, wo keine hingehören.

      Löschen
  7. Liebe Fran,
    auf die Blumen im Garten freue ich mich auch schon sehr und kann es kaum erwarten. Aber die Alternative, sie am Pulli zu tragen ist natürlich auch nicht schlecht. Gefällt mir sehr gut! Genauso wie der Einfall eine Mädelsreise nach London zu machen. Super Idee!!!!
    Liebe Grüße
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vor den Blümchen muss ich allerdings noch das restliche Laub aus dem Herbst wegschaffen. Und Bäume beschneiden. Und die Hecke wäre da auch noch. Warum habe ich eigentlich keinen Gärtner geheiratet?

      Löschen
  8. da isse ja wieder, die praktische gummihose - aber heute fällt sie mir gar nicht so ins auge, weil der blümchenpulli alles rausreisst und der wegweiser natürlich. klasse idee, damit zu posen. man weiss wo es lang geht und du hast was in der hand. das ist ja für fotos immer eine gute sache. meine blogrunde ist heute etwas verspätet, weil ich eben auch etwas gebucht habe, zwar nicht london, aber ein feines hotel in einer anderen hauptstadt.
    liebe grüße
    bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das London-Schild habe ich einfach von der Wand gepflückt, hatte nämlich nur einen ollen Jutebeutel dabei. Der stammte immerhin von Kernenergie. Und jetzt bin ich gespannt, wohin es bei dir geht. Feines Hotel haben wir nicht. Aber originell ist es. Immerhin.

      Löschen
  9. Tolles Fran-Outfit mit Strahlelachen und einem sehr lecker aussehenden Essen. Klasse Idee, das spontane Buchen von London! Und das mit dem Schild. Bärbel hat recht - dann hat man was in der Hand. Ich hab' ja ohne die bei vielen Bloggerinnen üblichen Outfit-Komplettierer Handtaschen auch fast nie etwas zum Festhalten und weiß dementsprechend häufig nicht, wohin mit den Pfoten ...

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ja nun auch nicht soooo der Taschenmensch, da kam das Schild ganz recht :-) Hach, und London ist immer eine gute Idee. Jawoll.

      Löschen
  10. Dein Blümchen-Look gefällt mir gut. Schön die spontane Buchung für London. Tut Dir vielleicht gut nach dem Frust mit dem Fuß.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nach dem Fuß-Frust ist das genau richtig.

      Löschen
  11. Ich habe sie heute gesehen: die ersten Schneeglöckchen. In einem Vorgarten. Mit wunderhübscher, weißer Blüte. Und nein, sie waren echt und keinesfalls aus Plastik. Mensch, was hab ich mich gefreut :-)! Ja, und ansonsten weiß ich ja jetzt, wo ich hinklicken muss, um volle Blumenpracht zu sehen - vorausgesetzt, Du zeigst uns den netten Pullover noch öfters, liebe Fran!

    Dann genieß noch schön die Vorfreude auf London - diese Stadt ist im Mai wirklich traumhaft.

    Liebe Grüße

    Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Ich muss morgen früh mal suchen gehen. Die haben sich bestimmt unter dem alten Laub versteckt. Echte Schneeglöckchen sind nämlich noch viel besser als gestickte Blumen.

      Löschen
  12. Das Essen sieht gut aus.
    Bei uns hats geschneit, heute Nachmittag. Von Frühling kann also nicht die Rede sein.
    Viel Spaß bei der Vorfreude auf Deinen Tripp. Ich freue mich auf Montag, das schiebe ich einen Resturlaubsbrückentag vor meinen freien Dienstag und habe jetzt 4 Tage frei. Schön. Und da wird es bis Ende April noch ein paar mehr freier Tage geben.
    Der Pulli ist toll und steht Dir gut.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vier freie Tage - die hätte ich jetzt auch gern. Sind aber wohl diesen Monat nicht drin. Resturlaubsbrückentag klingt toll. So einen brauche ich auch. Am besten mehrfach!

      Löschen
  13. :-) Hahaha, Dein Beitrag die Geschirrspülmaschine ausgeräumt zu haben gefällt mir besonders gut, liebe Fran!
    Ach, ja, London...Ich darf gar keine Fotos mehr bei Tina schauen, mich plagt immer das Fernweh... ihre Fotos sind ja auch zu schön.
    Und das mit den Blumen kann ich auch absolut nachvollziehen. Wenn wir nicht ständig Blumen kaufen gehen würden, dann wäre es schon ganz schön trist.
    Da ist so ein Pulli natürlich ein echtes "Eye-light".
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geschirrspüler ausräumen kann ich immerhin fehlerfrei :-) Und Reis kochen *lach* Heute habe ich es geschafft, sieben Minuten zu spät am Blumenladen zu sein. Also ein Wochenende ohne. Trag ich halt den Pulli :-)

      Löschen
  14. Der Pulli ist ein absoluter Eye-catcher und gefällt mir in der Kombi mit der "Gummihose" (laut Bärbel! :)) total! Blumen-Stickerei ist Trend und ist schön!
    London ist einfach ein Traum und immer eine Reise wert!Ich freue mich für dich! :)
    Viele Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein bisschen darf es noch kühl bleiben, sonst wird der Pulli nämlich zu warm. Und einmal im Jahr müssen meine Freundin und ich nach London. Alles andere wäre ganz schrecklich ;-)

      Löschen
  15. London?!? Du auch? Mannmannmann... das grenzt ja an Gehirnwäsche. Und es wirkt schon. ;)

    Wenn du die ganze Familie in so "Gummiklamotten" (frei nach Bärbel) stecken würdest, wäre zumindest die Bügelwäsche kein Problem mehr. Und es gäbe Fotos u. Suchbegriffe, von denen das Blog bestimmt profitieren würde. *g*

    Schönes u. entspanntes (?) WE für dich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie jetzt, ich fahre doch jedes Jahr :-) Ich fürchte, der Rest der Familie weigert sich bei Gummiklamotten. Die sind da piefig. Und geh mir weg mit den merkwürdigen Menschen, die sowas suchen. Deren Kommentare lösche ich schon jetzt alles Naslang.

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Öko? Ich? Ein bisschen ;-)

Outfit mit Verspätung, dafür mit viel Jeans