Direkt zum Hauptbereich

Öko? Ich? Ein bisschen ;-)


Ich sehe täglich von mir geschriebene Artikel in der Zeitung. Nix Besonderes also, wenn mein Autorenkürzel irgendwo auftaucht, sollte man meinen. In diesem Fall allerdings schon :-) Denn normalerweise erscheint ein Bild von mir nur über einem Kommentar. Und weil der manchmal ganz schön böse sein kann, dient mein Konterfei ganz eventuell so einigen Menschen als Ziel auf der Dartscheibe... zumindest in zwei bis drei Fällen bin ich mir da absolut sicher.

Als vor einigen Monaten eine Redakteurin von Ökotest auf mich zukam und mich fragte, ob ich nicht Lust hätte, einen Beitrag für das neue Sonderheft "Kosmetik" zum Thema "Ideal und Wirklichkeit Ü50" zu schreiben, habe ich mich deshalb sehr gefreut. Normalerweise schreibe ich über Kommunalpolitik, über Kultur, manchmal über Sport und sogar über Dackelschauen. Diesmal durfte ich über mein Blogthema schreiben :-) Klar habe ich freudestrahlend ja gesagt.



Jetzt ist das Heft erschienen und als ich das Belegexemplar aus dem Briefkasten holte, war ich ziemlich neugierig. Um so größer die Überraschung, als mich dann auch noch Anna von Weibandthecity anstrahlte. Sie hat nämlich den Blogger-Part für die Ü40er übernommen. Für die Ü60er ist Sieglinde von da-sempre dabei.  Außerdem steuern die Blogs Modeflüsterin, Texterella und katastrophal ein paar Gedanken zum Thema starke Frauen bei.

Und als kleine, aber erfreuliche Zugabe hat Kind, groß, den Beitrag für die Generation U20 geschrieben. Für sie war es nach einem Praktikum bei einem Magazin der zweite Blick in die Welt der Schreiberlinge. Die Familientradition will das Kind wohl trotzdem nicht fortsetzen und lieber "was Vernünftiges" studieren. Pah.

Als das Magazin Öko-Test 1985 erstmalig erschien, war das Konzept eine Revolution. Damals waren gerade die Grünen erstmals in den Bundestag eingezogen und mit Joschka Fischer gab es den ersten grünen Landesminister. Die Deutschen fingen ganz langsam an, sich mit Umweltthemen zu beschäftigen.



Heute ist das längst gang und gäbe. Wir denken durchaus darüber nach, dass Weichmacher in Kinderspielzeug oder Palmöl in Nutella der Weisheit letzter Schluss sind. Und der Ökotest-Ratgeber Kosmetik und Wellness untersucht diesmal vieles, was in unseren Badezimmern ewige Schönheit verspricht und nimmt sogar Kleidergrößen unter die Lupe. Nachhaltige Mode ist ebenso Thema wie Werbeversprechen von Kosmetikherstellern.

Ich bin dann mal weg - lesen :-)
Liebe Grüße
Fran

Kommentare

  1. gratuliere!
    jetzt bin ich ja neugierig was du da geschrieben hast zum thema "ideal&wirklichkeit ü50"! da klafft´s ja meiner meinung nach mächtig auseinander.....
    xxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, da ist ein Loch, so groß wie der Grand Canyon ;-) Aber wer sagt denn, dass man das Ideal nicht einfach in die Tonne werfen darf *grins*

      Löschen
  2. Dann gratuliere ich. Das ist natürlich ein tolles Angebot. Und auch das Konzept verschiedene Altersgruppen mit unterschiedlichen Bedürfnissen ein Thema zu beleuchten, gefällt mir.
    Mal sehen, vielleicht hab ich Gelegenheit einen Blick in die Ökotest zu werfen.
    Ich bin mit diesen ganzen Testheften immer etwas vorsichtig, weil nicht immer ganz klar ist, unter welchen Bedingungen und Maßgaben getestet wurde.
    Palmöl in Augencreme ist ja per se nicht schlecht, setzt aber trotzdem ein Zeichen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Konzept fand ich auch gut. Und die Bedingungen und Maßgaben sind eigentlich im Heft sehr genau erklärt.

      Löschen
  3. Da bin ich wirklich neugierig , muss ich mal schauen das ich da einen Blick rein werfen kann . Herzlichen Glückwunsch :)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Als Testmagazon lese ich es nicht, aber in diesem Fall muss ich natürlich umgehend alle Beiträge von Euch lesen.
    Bin dann mal los zum Kiosk :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja süß :-) Viel Spaß beim Lesen. Da sind wirklich interessante Geschichten drin, finde ich. Bis hin zu nachhaltiger Mode. Find ich gut.

      Löschen
  5. Wenn es für dich schon besonders war, was glaubst du, was es für mich war? ;)

    Zumal ich einige ältere Öko-Test-Hefte hier zu liegen habe. Und plötzlich bist du nicht nur selbst drin, sondern entdeckst auch noch bekannte Gesichter. Hat wirklich Spaß gemacht. ;)

    Lieben Gruß
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jep, hat Spaß gemacht. Nächstes Ziel: Buch ;-) Ich würde nach so viel Sachbuch gern mal einen Krimi ausprobieren. Den Plot hätte ich schon. Caligula kommt auch vor :-)

      Löschen
  6. Oh dann gratuliere ich euch beiden, huch allen dreien, Deiner Tochter auch. Fran, Tochterkind und Anna... jetzt muss ich heute wohl das Heft kaufen, sonst lässt mir das keine Ruhe. Gerlinde ist auch da... okay ich hab heute frei und muss eh einkaufen. :))
    Schönen Mittwoch, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, wir machen dann demnächst als Autorenkollektiv mal eine Autogrammstunde *grins*

      Löschen
  7. Gestern kam das Heft überraschend an. Ich hatte noch den Termin für September im Kopf. Wie habe ich mich gefreut, Euch alle drin zu finden.
    Dass es Deine Tochter ist, die U20 geschrieben hat, ist ja toll.
    Ich finde, wir vertreten die individuellen Frauen der jeweiligen Alterstufen sehr gut. Da ist viel Luft für alle drin.
    Mein Mann bekommt die Zeitschrift immer und hatte mich noch gar nicht entdeckt. Erst das Belegexemplar hat uns aufgeweckt :-).
    Herzliche Grüße von Sieglinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tochterkind schreibt gern und gut. ICH hätte ihr ja empfohlen, "irgendwas mit Medien" zu machen. Aber pfft, wenn sie lieber in die Krebsforschung will.... Wird schon sehen, was sie davon hat ;-)

      Löschen
  8. Seitdem meine Kinder keine Kleinkinder mehr sind, habe ich in die Zeitschrift nicht mehr hineingeschaut - aber wenn so viele mir bekannte Gesichter/Schreiberlinge daran beteiligt sind, sollte ich wohl mal wieder ...

    Glückwunsch! Tolle Sache!

    Liebe Grüße
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Und klar solltest du. Das Heft ist wirklich interessant. Vor allem die Tests haben mich überrascht und ich gucke gerade etwas entsetzt auf meinen Make-up-Kram. Ich habe wohl einen zielsicheren Griff auf "ungenügend" in allen Kategorien geschafft...

      Löschen
  9. Gratuliere Fran! Möchte natürlich ebenfalls wissen was du geschrieben hast, werde also reinschauen. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Soo zurück vom Einkaufen und schon einiges gelesen :) Das Heft ist doch mal richtig gut. Da steht, dank euch, richtig viel drin, was mir zur Zeit auf der Seele brennt. Klasse.
    Der Bericht Deiner Tochter hat mich schon ein wenig traurig gestimmt, sie schreibt was ich befürchtet habe, so eine Art Modediktat. Gruslig. Modemäßig können sich 17 Jährige so nicht entfalten.
    Soo lese mal weiter, liebe Grüße tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, Tochterkind kommt schon durch. Die hat ihren eigenen Kopf - auch in Sachen Mode. Und gegen ihre Schwester ist sie noch ein Waisenkind... Die beiden sind eher sehr eigenwillig. Was sich spätestens in drei Wochen beim Abiball zeigen wird. Und ich sitze grinsend in der Ecke und werde mich königlich amüsieren :-)

      Löschen
  11. Herzlichen Glückwunsch! Es hört sich sehr interessant an und ich werde mal nach diesem Heft Ausschau halten! Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hört sich nicht nur interessant an, ist tatsächlich so. Also nicht in erster Linie mein Beitrag, aber die Titelgeschichte ist toll und die Tests ebenfalls.

      Löschen
  12. Glückwunsch Fran! Hab bei Anna schon gelesen, dass Du auch dabei bist. Noch ein Grund die Zeitschrift zu kaufen. Bin gespannt!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb :-) Ich hab mich über Annas Beitrag auch ganz doll gefreut. Sie kann das, das Schreiben.

      Löschen
  13. Na, da sieht man doch mal wieder, wie bekannt ihr alle schon seid! Ich gratuliere euch - und ich werde am Freitag mal am Kiosk stöbern müssen. Öko-Test habe ich jetzt persönlich zugegebenermaßen noch nie (oder vielleicht einmal?) gekauft - obwohl Umwelt, Natur und Nachhaltigkeit eigentlich schon ziemlich genau meine Themen wären. Gesundheit auch - aber trotzdem steht bei mir zugegebenermaßen keine Naturkosmetik im Bad und meist auch kein Bio in der Küche. Na ja, wie es halt so ist: Es gibt hier durchaus noch Luft nach oben...

    Liebe Grüße

    Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naturkosmetik war bisher auch nicht so mein Ding. In der Küche dagegen ist hier Bio schon angesagt. Vielleicht weitet sich das ja ins Bad aus?

      Löschen
  14. Dann werde ich beim nächsten Büchereibesuch mal nach der Ausgabe Ausschau halten.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gibt es in der Bücherei? Ich fürchte, ich war zu lange nicht mehr da - als ich noch Hanni und Nanni ausgeliehen habe, gab es sowas nicht ;-)

      Löschen
  15. Liebe Fran,
    das ist aber eine tolle Gelegenheit. Ohne es gelesen zu haben würde ich schon jetzt einmal sagen, dass solltest du öfters machen :-)
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
  16. Hey, Gratulation zur Presse! Das finde ich ja klasse. Danke auch für den Hinweis auf die anderen. Da lohnt de Kauf. Das Kind vom Ex brachte von seiner Mutter immer die Öko Hefte mit, ich fand da schon vor 10 Jahren das alusalzfreie Deo. Also von daher gucke ich gerne mal rein, was sich so getan hat. Mich wundern allerdings Deine Lippenstift- und Puderbilder. Hast Du uns nicht gerade erklärt, dass Schminke nicht "Deins" ist?
    Liebe Grüße
    Bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci :-) Musst dich nicht wundern. Puder benutze ich tatsächlich täglich. Zählt bei mir nicht als Schminkkram, sondern als Speckschwartenglanz-Verhinderer. Also quasi überlebensnotwendig. Na, und die Lippenstifte - hey, die sind rot! Und ich habe mal vor vielen Jahren als Volo gelernt, dass rot sein muss. Und nur Zeitschrift schien mir dann doch ein wenig - langweilig?

      Löschen
  17. Hallo, das finde ich klasse, werde mir das Heft kaufen und schauen was du geschrieben hast.
    Liebe Grüße
    Bo

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ja eine tolle Sache, wenn man euch jetzt dann alle in der Öko-Test findet. Gratulation! Spätzünder ich mal wieder. Irgendwie hinke ich seit dem Urlaub überall hinterher. Vielleicht liegt das daran, das mein anderes ich noch irgendwo am Urlaubsort hängen geblieben ist :). Mal sehen ob ich noch ein Öko-Test Heft abkriege. Schließlich will ich ja auf dem Laufenden sein.... ;). Liebe Grüße Ursula

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Honigmäuse, ewige Freundschaft und eine Mail

How to style basics: Sneakers

Ein vermeintliches Kleid und der Gipfel