Direkt zum Hauptbereich

Lebenszeichen :-)


Ja, mich gibt es noch. Ich komme aber trotz Urlaub (oder gerade deswegen) zu nix. Das heißt, ich komme durchaus zu was. Zum Lesen, zum Chillen, zum ins-Theater-gehen und zu vielen schönen Dingen. Aber nicht zum Bloggen...

Ich möchte das restliche bisschen Vorweihnachtszeit in Ruhe genießen, heute abend eine grandios Grünkohl-Party feiern, am Sonntag den schönsten aller Weihnachtsmärkte besuchen, in der nächsten Woche über das Weihnachtsessen nachdenken, letzte Geschenke in letzter Minute besorgen und und und.

Abgesehen davon gibt es im Moment sowieso keine Fotos, denn das Einzige, was man hier fotografieren könnte, wäre ich in kinnhohen Gummistiefeln. Es regnet seit sechs Wochen gefühlt jeden Tag und so langsam löst sich die Welt um mich herum in Matsch auf. Vor zwei Tagen habe ich so eine komische gelbe Scheibe am Himmel gesehen und war tierisch erschrocken. Die Scheibe war nach 20 Minuten wieder weg... wie beruhigend ;-)

Also müsst ihr jetzt einfach mit einem völlig unspektakulären Shopping-Outfit von vor ein paar Wochen leben. Das war übrigens ein Tag, an dem es scheinbar nicht geregnet hat... Dafür gibt es auf den Bildern das dienstälteste Kleidungsstück in meinem Schrank: Der Blazer hat ungefähr 25 Jahre auf dem Buckel. Ich habe ihn irgendwann von den Schulterpolstern erlöst, ansonsten ist er wie neu. Schurwolle, die vermutlich nochmal 25 Jahre überlebt und wunderbar warm ist. Mit Schal und Hoodie ist er sogar winterfest.








So, das war´s für heute. Ich bin versucht, alle Blogger dieser Welt zu beneiden, die ihre Posts Monate im Voraus vorbereiten. Ich lebe quasi von der Hand in den Mund ;-) Aber wenn ich es mir so recht überlege, bin ich eigentlich ganz zufrieden damit. Am Sonntag soll die Sonne scheinen, dann gibt es vielleicht neue Bilder :-)

Liebe Grüße
Fran

Kommentare

  1. Hey, mir geht es wie Dir - kein Foto im Lager ... und dem Mann gerade für Sonntag ein paar Bilder angekündigt ... die Sonne muss doch irgendwo sein ... selbst grauen Himmel würde ich ja nehmen - wenn er denn trocken wäre ...

    Erfolgreiche Erledigungen und schöne Feiern wünscht Dir
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es gab zwar heute ausnahmsweise Sonne, aber immer noch keine Fotos. Ich hab es einfach nicht geschafft... also warten wir einfach gemeinsam noch ein paar Tage auf den nächsten Post ...

      Löschen
  2. Reich mir die (Schwimm)flosse! Es ist momentan wirklich gruselig hier. Da wird jede trockene Minute ausgenutzt. Dein Blazer gefällt mir.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute war es hier tatsächlich trocken! Aber für morgen ist schon wieder Regen prognostiziert.

      Löschen
  3. Na toll ... und wo ist die Sonne dann hin ?? Wenn sie bei euch nicht ist . Hier habe ich sie auch seid Tagen nicht mehr gesehen. Der Blazer ist wirklich ein tolles Teil. Würde mir auch gefallen.
    LG heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute war sie da! Stundenlang. Das hat so gut getan :-)

      Löschen
  4. Bej uns lässt soe sich bei lausiger Kälte blickem. Immer im Wechsel mit leichtem Schneefall. Ganz ok für Dezember.
    Hört sich gut, was es vom Dir zu lesen gibt. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit lausiger Kälte und Sonne kann ich besser leben als mit zwei Grad und Dauerregen. Aber das war in den letzten Jahren im Dezember auch nicht anders. Sonne gibt es erst wieder im neuen Jahr.

      Löschen
  5. Ein tolles Outfit. Und was sind schon ein paar Wochen. Bei mir kommen die Fotos immer mit Verspätung :)
    Wettertechnisch sind wir hier etwas besser dran, dafür hatten wir gestern einen Fönsturm. Das war blöd und mein Kopf war der Meinung, ein freier Nachmittag im Bett wäre eine gute Idee für mich :)
    Was für ein Glück, dass du die Scheibe von der Erde aus gesehen hast. Ansonsten hätte uns das vielleicht um Jahrhunderte zurückgeworfen.
    Genieß die Vorweihnachtszeit und liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, du hast kürzlich geschrieben, dass du die Posts für vier Wochen im Voraus schreibst. Ich habe Bauklötze gestaunt. Das habe ich in mehr als zwei Jahren Bloggen nicht geschafft. Irre.

      Löschen
  6. Schön, dass du Urlaub hast und ein paar friedliche und stimmungsvolle Adventtage verbringen kannst – genieß die Zeit und lass es dir richtig gut gehen.

    Das Outfit steht dir ausgezeichnet – da sieht man, wie zeitlos manche Kleidungsstücke sind und sich an die aktuelle Mode immer anpassen lassen. Übrigens, bei uns ist heute Sonnenschein und die Sonne blendet mich gerade richtig – ich kann dir ja mal ein Sonnenstrahlen zum Auftrocknen schicken ;-)

    Alles Liebe, noch einen schönen Adventtag und natürlich viel Spaß heute auf der Grünkohl-Party - (was immer das auch ist??? - vielleicht sollte ich mal googlen ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Grünkohl-Party findet statt, wenn meine Freundin Grünkohl samt allem, was dazu gehört, kocht und dazu eine bunte Runde Menschen einlädt, die sich noch nie gesehen haben, aber einen wunderbaren Abend verbringen. Es war wie immer phänomenal :-)

      Löschen
  7. Ahhh es lebt :))
    Ich finde Dein Shopping Outfit toll! Blazermäntel mag ich eh sehr gern. Schurwolle ist einfach ein klasse Material!
    Ich hab auch keine Fotos mehr, das Wetter ist furchtbar und mir rast die Zeit weg im Moment. Termine über Termine, Arbeit ohne Ende...ein wenig Kummer, all das hält mich vom fotografieren ab. Aber es sind doch alle mit Weihnachtesvorbereitungen beschäftigt.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Kummer tut mir leid, das ist doof. Ich hoffe, es ist nix Schlimmes! Weihnachtsvorbereitungen sind hier auch noch angesagt, aber die gehe ich in diesem Jahr sehr gechillt an.

      Löschen
  8. Liebe Fran,
    das machst du genau richtig... dir keinen Stress mit Bloggen machen sondern in der Vorweihnachtszeit einfach abzuschalten... allerdings hast du mich neugierig gemacht, was der schönste Weihnachtsmarkt aus deiner Sicht ist und warum... Fotos von kinnhohen Gummistiefeln könnten auch zu meiner Belustigung beitragen... und nun sag nicht, du hättest vielleicht doch ein bisschen übertrieben.
    Liebe Grüße und schöne Zeit für alles was dir gut tut.
    wünscht Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der schönste Weihnachtsmarkt findet auf Gut Basthorst statt. Finde ich. Dummerweise finden das Tausende anderer Menschen auch. Habe heute einen Anlauf genommen und angesichts von Autoschlangen, die in matschigen Feldern versanken, wieder umgedreht. Ich hatte nämlich keine Gummistiefel dabei. Und ein bisschen Angst, mein Auto da nie wieder rauszukriegen und von den Menschenmassen totgetrampelt zu werden. Ich fürchte, ich muss mir einen neuen Lieblings-Weihnachtsmarkt suchen.

      Löschen
  9. Liebe Fran,
    ein ganz wundervolles Outfit. Sehr lässig und genau mein Geschmack. Was das Lebenszeichen angeht verstehe ich das gut. Bei mir geht es im Moment auch drunter und drüber. Ich freue mich schon wenn der ganze Zirkus vorbei ist :-)
    Genieße deine "offline" Zeit!
    LG Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht eigentlich nicht mal drunter und drüber. Aber ich möchte soooo viele Dinge tun, da muss das Bloggen hinten anstehen. Ist ja nicht mein Job, da muss das gehen.

      Löschen
  10. Oh Ja, diese "komische gelbe Scheibe am Himmel" habe ich auch hier, gefühlsmäßig vor tausend Jahr schon, gesehen! :( Ich liebe die Vorweihnachtszeit, aber ich brauche die Sonne dringend - auch für die Fotos!
    Dein Outfit ist wirklich mega schön! Casual und chic, ich liebe solche Kombinationen!
    Liebe Grüße, ein schönes Wochenende und einen schönen 3.Advent!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heute gab es endlich mal wieder Sonne. Das tut sooo gut! Nicht nur für Fotos, sondern auch für die allgemeine Stimmungslage. Wochenlanger grauer Himmel an superkurzen Tagen finde ich schrecklich.

      Löschen
  11. Hi Fran, also sowohl Dein Balzer als auch Du Ihr seht beide taufrisch aus! Dein Outfit ist cool und nicht nur absolut shopping-tauglich!
    Ich finds klasse, dass Du Dein Leben so genießt und dass bei Dir ein Grünkohl-Essen war, richtig cool. Denn Grünkohl, den gibts bei uns in Bayern irgendwie gar nicht und daher finde ich, dass ist einfach so ein herrliches nördliches Gericht.
    Dann genieße weiterhin Deine Zeit mit all den schönen Sachen!
    Liebe Grüße aus Bayern von Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Bayern gibt es keine Grünkohl? Ihr Armen! Noch ein Grund, warum aus mir nie ein anständiger Süddeutscher würde ;-)

      Löschen
  12. Frohen dritten Advent!

    ... und ich freu mich schon darauf, wenn du wieder verstärkt in die Tasten haust (blogtechnisch gesprochen).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der Woche nach Weihnachten dürfte ich gaaaanz viel Zeit haben. Falls mir noch noch was anderes einfällt ;-)

      Löschen
  13. Liebe Fran,
    genieß Deine Zeit und frohe Weihnachten!
    Mir geht's ganz ähnlich und ich merke, dass es mir gut tut, meinen Fokus auf anderes zu legen. Zeit zum bloggen kommt wieder, bestimmt.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genauso ist es. Deshalb habe ich heute trotz Sonne auch keine Fotos gemacht, sondern war einfach ohne Kamera unterwegs und habe den Tag genossen :-)

      Löschen
  14. Grünkohl gibt's hier nicht... schon gar keine GK-Parties, hihi. Aber dafür haben wir grad das eindeutig bessere Wetter, ich hab die gelbe Scheibe jedenfalls noch nicht vergessen... also zwar keine Überschwemmung, aber dafür eine Krankheits-WELLE nach der anderen... :-D
    Und so ein altes Teil, super. Da sieht man mal wieder, dass es eigentlich gar keine Rolle spielt, wie alt etwas ist, wenn es einen klassischen Schnitt und ein gutes Material hat. Toller Blazer.
    Liebe Grüße, Maren

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr hab da unten IMMER das schönere Wetter. Gemein ist das!

      Löschen
  15. Wie schön, ich freue mich, dass es Dir gut geht, liebe Fran. Hach ja, und so einen schwarzen Woll-Blazer habe ich übrigens auch im Schrank hängen - 1998 gekauft und dermaßen zeitlos und hochwertig, dass er die knapp zwei Jahrzehnte bei mir ohne die geringste Gefahr des Schrank-Ausmistens überstanden hat. Es geht halt doch nichts über gute Klassiker :-). Die Kombination aus grauer Hose grauem Hoody und weiße Bluse finde ich übrigens auch grandios. Wo kann man denn hier bitte den Like-Button drücken? Liebe Grüße noch und viel Spaß beim Geschenke-Endspurt!

    Hasi

    AntwortenLöschen
  16. Grünkohl-Party hört sich sehr nett an. Manchmal vermisse ich den Norden (zwar nicht das Wetter), aber die Landschaft und das Lebensgefühl :-) Hast du meine Mails eigentlich bekommen? Nicht, dass sie irgendwo im Nirwana verschwunden sind. Ich kann aber verstehen, wenn du keine Zeit zum Antworten hast. LG, A aus S.

    AntwortenLöschen
  17. Haha, DU kommst zu nix?!?? Du bloggst doch viel - guck Dir mal meine und Deine Post-Abstände im Vergleich an!

    Und Dir fällt auch immer noch was Kluges ein! Mir nix. :/

    Also, bloß keinen Kopf machen, das echte Leben geht immer vor und macht ja irgendwie auch noch ein bisschen mehr Spaß als stumpf vor 'ner Tastatur zu sitzen - finde zumindest ich. :)

    Krass, dass Du Dein Outfit als "völlig unspektakulär" einstufst - ich hingegen finde Deinen Mix in diesem Fall GERADE absolut genial.

    Liebe Grüße und schöne Weihnachten schon mal, falls ich nicht mehr dazu kommen sollte, es zu wünschen!
    Gunda

    AntwortenLöschen
  18. Das ganze Outfit finde ich sehr schön und elegant! :-)
    LG
    Anna

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Das Schweinderl im Juli: Schweinetreiben mal offline

Hundstage: Was zieht man an bei über 30 Grad?

Eine Tüte Gemischtes: Mein Portemonnaie und eine Überraschung