Direkt zum Hauptbereich

Altersgemäß im Midi-Rock. Inklusive Überraschung.



Ist man erstmal über 50, sollten die Knie bedeckt sein. Wenn ich für jedes Mal, wenn ich diesen Satz in den letzten zwei Jahren gelesen oder gehört habe, fünf Euro bekäme, hätte ich mir vermutlich längst ein Regal voller Designertaschen leisten können. Andererseits: Die bewahrt man wohl besser im geschlossenen Schrank auf, sind ja schließlich Investitionen und keine schnöden Tragehilfen. Mein Schrank ist aber schon voll. Dumm gelaufen also. Wieder keine TT (teure Tasche) für mich…

Wo war ich eigentlich? Bei den bedeckten Knien. Genau. Wie ihr in der Rückansicht meines neuen Rockes sehen könnt, habe ich alles richtig gemacht. Ich bin stolz auf mich :-) Ist er nicht wunderhübsch? Rentnerbeige, Midi - so gehört sich das für Ü50er. Ha, und dann die gewagte Kombination mit der vor 50 Jahren mal rebellischen gewesenen Jeansjacke! Die ist inzwischen gesellschaftlich für alle bis 60 akzeptiert. Wie es darüber hinaus aussieht, weiß ich nicht genau. Aber das interessiert mich auch erst in sieben Jahren :-)

Hier sollte dieser Post wohl enden. Denn genau hier ist Schluss mit brav. Überlegt Euch gut, ob ihr weiterlesen wollt. Der Rock ist nämlich tückisch. Kaum dreht man sich um, stehen die Beine im Freien. „Cooles Teil“, lautete das Urteil von Kind, groß. Das ist selten. Normalerweise sagt sie eher sowas wie „Kann man so machen“. Was immerhin in Ostwestfalen - und das Kind ist immerhin quasi zur Hälfte Ostwestwestfälin - schon Stufe neun auf der zehnstufigen Begeisterungsskala bedeutet.

Entdeckt habe ich das „coole Teil“ kürzlich in Berlin. Nachdem ich tagelang nicht mal ans Shoppen gedacht hatte, weil ich so viele andere Dinge auf dem Zettel hatte, bin ich am Abreisetag dann doch im KaDeWe gelandet. Da muss man schließlich hin, wenn man in Berlin ist. Äh ja. Ich gebe zu, das war vermutlich eher vor 40 Jahren so. Heute sind wohl eher die Friedrichstraße und das Bikini angesagt. In dem ich natürlich auch war. Das fand ich klasse, vor allem das große Glasfenster in Richtung des Affengeheges im Zoo. Abgesehen davon lag das Bikini zwischen U-Bahn und Hotel und ist klimatisiert. Logisch, dass ich lieber durch ein klimatisiertes Shopping-Center gehe als durch die sengende Sonne, oder?  Shopping stand allerdings so gar nicht auf meiner Liste. Bis auf den Abreisetag. An dem wollte ich eigentlich eine Überraschung für die lieben, daheimgebliebenen Kinderlein kaufen. Na, und dann sprang mir dieser Rock in den Weg. Ehrlich, ich wollte eigentlich Poloshirts, als er mir auflauerte, der Rock!








Na, und da musste ich das gute Stück quasi anprobieren. Ich hab es aber brav wieder weggehängt, weil ja eigentlich der Sommer schon quasi zu Ende ist und mein Koffer randvoll. Tja, und ein paar Tage später fand sich das gute Stück völlig überraschend auf meinem Geburtstagstisch :-) Und siehe da: Der Sommer ist noch gar nicht ganz zu Ende. Abgesehen davon geht das Ding bestimmt auch mit Stiefeln. Wenn den meisten Menschen eh die Gesichtszüge entgleisen, wenn ich mich umdrehe, kann ich auch gleich Stiefel dazu anziehen ;-) Noch ist es allerdings nicht so weit. Zur Zeit reichen Sneakers aus. Sommer ist rein kalendarisch gesehen nämlich noch bis zum 21. September!

Liebe Grüße

Fran

Kommentare

  1. Haha ich habs grad vor Augen... köstlich entgleisende Gesichtszüge .))
    Super dieses Teil, das ruft Fran ganz laut! Ehrlich. Ich würde sofort an Dich denken wenn ich es sehen würde. Chapeau!
    Ich freu mich schon au den Look mit Stiefeln ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt freue ich mich so gar nicht auf die Stiefel-Zeit. Stiefel sind toll, aber neun Grad und graue Suppe draußen weniger... Egal, ich kann's ja nicht ändern. Da geh ich lieber mal langsam auf die Suche nach neuen Exemplaren :-)

      Löschen
  2. Der Rock ist toll. Eine super Kombination. Kann man sogar zum Reiten tragen.
    Nein im Ernst. Ich finde solche Teile toll. Für Dich hat er genau die richtige Proportionen.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Gott, ich möchte das Ding nicht sehen, wenn ich vom Pferd steige. Das wäre wohl reif für eine dreiwöchige Kur in der Wäscherei. Nee, da bleibe ich lieber bei meinen Reithosen.

      Löschen
  3. Das "Ding" kannst Du bestimmt im Herbst auch mit Strumpfhosen tragen. Cooles Teil. Was für eine nette Überraschung zum Geburtstag.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob das mit Strumpfhosen funktioniert, muss ich noch rausfinden. Im Moment ist es ja Gottseidank noch viel zu warm dafür :-)

      Löschen
  4. Was für ein geniales und schönes "Teil"! Ich kann mir gut vorstellen, dass die Dorfbewohner da Schnappatmung bekommen, zumindest in Baden-Württemberg. Der Norden ist ja toleranter :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ob der Norden tatsächlich toleranter ist, weiß ich nicht. Aber hier im Dorf hat noch niemand blöd geguckt. Die kennen mich allerdings auch schon und sind durch nix aus der Ruhe zu bringen.

      Löschen
  5. Der Rock ist cool, wäre er weiß hätte er etwas von Schloss und Prinzessin :) Ja stimmt, man liest diese komischen ü50 Regeln tatsächlich ständig. Vor allem kommt sowas gerne von Moderatgebern und sogenannte Stylingexperten. Dabei ist es doch ganz einfach, gefalle ich mir, wird es angezogen! :)
    Dein Look gefällt mir, gerade auch weil der raffinierte Rock beige ist. Der Kontrast von Schnitt und Farbe macht es aus.

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mein eigener Styling-Experte. Und Grenzen sind eh dafür gemacht, dass man sie überschreitet. Sonst würden wir immer noch im Bärenfell rumlaufen ;-)

      Löschen
  6. NATÜRLICH geht dieser "Rock" (würde es aber eher als Shorts mit Umhang bezeichnen) auch mit Stiefeln. Sogar ganz wunderbar, würde ich mal tippen. Stiefel, coole Strumpfhose und das Teil drüber - wird hammer aussehen! Klasse für Deinen Schrank - ich hätte es evtl. auch genommen - allerdings in einer anderen Farbe.
    Toll, dass man es Dir geschenkt hat!!! Haste nicht bemerkt?!????

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Shorts mit Umhang ist ne prima Bezeichnung. Und "das Ding" gibt es auch noch in Schwarz. Wenn du also Interesse hättest, ist gerade im Sale :-)

      Löschen
  7. Mir hätte es auch als Rock gefallen, so ist natürlich noch ein zusätzlicher Wow -Effekt eingebaut. Altersgerecht ist aber auch die Farbe-rentnerbeige. :) Ich hätte doch mal ins KaDeWe gehen sollen, vielleicht beim nächsten Mal
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Alsterhaus in Hamburg gefällt mir persönlich zwar besser, aber das KaDeWe ist ganz in Ordnung. Und die Klimatisierung hat mich gerettet.

      Löschen
  8. Ein super Teil! Nach so was, muss man in der Provinz lange suchen.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, in meinem Provinz-Kleinstädtchen gibt es "sowas" auch nicht. Aber das spart auf der anderen Seite enorm viel Geld. Als ich meine Mittagspausen noch in der Hamburger City verbracht habe, war das Leben weitaus teurer ;-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Berge, Meer und mehr - mein August 2021

Monochrom: Sand nicht nur im Schuh ;-)

Sommer ade? Pah - nicht mit mir.