Direkt zum Hauptbereich

Ein zweiter Versuch kann nicht schaden…


… und weil ich gerade Lust dazu habe, werde ich genau den mit Instagram starten. Ihr wisst schon, diese App, mit der ich nie so richtig warm wurde. Zu perfekt, zu hochglänzend, zu viele #goals.

Aber hat irgendwer gesagt, dass man da mitmachen muss? Ich werde genauso unperfekte Fotos abliefern wie heute in der Redaktion. Da wurde nämlich fieberhaft nach dem Aufmacher für den Titel gesucht. Und weil ich nun mal bei einer Lokalzeitung arbeite und nicht bei der FAZ stehen Trump und Putin leider nicht zur Verfügung. Da kam es gerade Recht, dass der Stadtrat in der Sitzung vor Weihnachten - die in einer ungeheizten Stadthalle stattfand, fünf Stunden dauerte und blöderweise in mein Ressort fiel - beschlossen hatte, die Hundesteuer im kommenden Jahr zu halbieren. Prima für die Hundebesitzer. Blöd für das Stadtsäckel. Aber egal. Diese grandiose Nachricht sollte nun auf den Titel. Was fehlte, war aber ein Foto.

Nicht dass ich nicht ungefähr tausend Fotos von Fine hätte. Aber die waren nicht gewünscht. Nein, es sollte ein Foto mit mindestens zwei Hunden vor dem Stadtschloss sein. Von wegen Lokalkolorit und so. Also durfte ich bei fünf Grad und Nieselregen in die City flitzen. Ich habe echt alles gegeben, um mich zu drücken, aber dummerweise fiel keiner meiner Kollegen auf mein erbarmungswürdiges Gesicht rein.

Selbstverständlich habe ich zwei putzige Hunde gefunden und abgelichtet. Damit die Kulisse stimmt, habe ich mich sogar vor die lieblichen Wauwis in den Matsch geworfen, damit das Schloss auch zu sehen ist. Und genauso selbstverständlich hatten meine Kollegen natürlich wieder mal etwas zu meckern. Ob die Hundebesitzerin die beiden nicht auf den Arm hätte nehmen können? Nein. Wollte sie nicht. Und wenn perfekte Fotos gefragt sind, sollte man bitteschön nicht mich fragen. Ich kann Text. Mein Foto-Talent ist eben bescheiden.

Aber für Momentaufnahmen reicht es immerhin. Außerdem hat Gunda mich mit ihrer Begeisterung ein bisschen angesteckt. Und deshalb bin ich ab sofort wieder bei Instagram zu finden, und zwar genau hier
Noch ist nicht viel zu sehen. Aber das wird sich hoffentlich in den nächsten Tagen und Wochen ändern. Wer mich an Neujahr nach London begleiten möchte, ist herzlich eingeladen :-) Aber vorher begebe ich mich noch unter die Nerds… Wie heißt das noch auf Neudeutsch? Stay tuned :-)

Liebe Grüße

Fran

Kommentare

  1. Hach London wie schön :)
    Ich bekomme immer mal einen Instaanfall und poste und herze aber nicht regelmäßig. Ist einfach nicht zu schaffen irgendwie. Auf jeden Fall hast Du grad eine Abonnentin mehr ;)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, London wird großartig. Aber jetzt ist erstmal Leipzig dran. Auch hübsch hier. Und die vielen bunten Lichter ;-)

      Löschen
  2. Insta hat viel von seinem Charm verloren aber für ein paar, mit denen ich nur dort verbunden bin, bleibe ich.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ja nun keinerlei Ambitionen. Also muss ich im Wettrennen auch nicht mitspielen und kann tun und lassen, was mir Spaß macht. Mal gucken, ob es den noch macht. Bin gespannt.

      Löschen
  3. Bei Insta schreibe ich mit wenn ich vor Langeweile umkomme ...*gg . Also vermutlich nie nicht . Aber man weiß ja nie ... also was Morgen , Übermorgen oder Überübermorgen ist ...*gg
    Und Deiner Kollegin kannst ausrichten .... Nieselregen und Hund auf dem Arm, dann sieht anschließend wie ein Ferkel aus ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das war bis vor einigen Tagen ja auch meine Devise. Aber im Moment habe ich ziemlich viel Zeit. Nicht unbedingt Langeweile. Aber Zeit :-) Und wenn es keine Spaß macht, dann lass ich es einfach. Bloss den farblich konsistenten Feed, den sollte keiner erwarten. Ich bin eher von der Chaos-Fraktion.

      Löschen
  4. Na dann: welcome back! Was ist denn schon perfekt? So lange man Freude dran hat, ist es gut. Ansonsten gibt es den Löschen Knopf :)

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch schön. Wir folgen Dir schon. BG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. :-) Liebe Fran,
    mir werden diese foto-geshoppten Bilder auch langsam zu ville. Deshalb freu ich mich, dass Du wieder mit "Normal-Bildern" dabei bist. Schon abonniert.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Claudia :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich hab' mich gefreut, Dich dort wiederzusehen!! :-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Berge, Meer und mehr - mein August 2021

Monochrom: Sand nicht nur im Schuh ;-)

Pauschal und ich