Direkt zum Hauptbereich

Achtsamkeit und weiße Blusen



Wie war das gleich noch mit der Achtsamkeit? Bei allem Stress, den man so täglich um die Ohren hat, sollte man immer auch an sich selbst denken und gut für sich sorgen. Na, darin bin ich doch Profi :-) Und selbst wenn ich am Wochenende arbeiten muss, finde ich fast immer noch eine kleine Nische, in der ich mir etwas Gutes tu. Das kann eine Pause auf der Feuertreppe im Sommer sein. Oder aber eine etwas längere Pause an der Elbe.

Dass ich ein absoluter Fan von Gewässern aller Art bin, sollte sich inzwischen herumgesprochen haben. Und wenn ich keine Ostsee am Wochenende haben kann, dann sorge ich wenigstens für eine Portion Elbe. Dank eines strengen Deichverbandes gibt es hier in der Region nicht allzu viele Plätze, an denen man seinen Kaffee direkt am Fluss genießen kann. Aber ein paar gibt es dann doch. Ein Abstecher dahin ist an sonnigen Frühlings- und Sommertagen einfach großartig und sämtlicher Stress ist plötzlich wie weggeblasen :-) Diesmal war sogar noch ein kurzes Fotoshooting am wildromantischen Strand inklusive umgefallenem Riesenbaum drin.

Die Strandhalle in Over habe ich Euch schon in diesem Post ans Herz gelegt. Nachdem das Wetter an Pfingsten dann nach mäßigem Tagesbeginn doch noch richtig schön wurde, drängte sich ein kleiner Ausflug zur Mittagspausenzeit einfach auf. Dann ist dort nämlich noch nicht allzuviel los und die begehrten Tische direkt am Wasser sind noch zu haben. Der Milchkaffee ist einfach hervorragend, die Erdbeer-Panacotta-Torte ebenfalls und ich bin im Kaffee-und-Kuchen-Himmel.

Das Outfit ist nicht weiter spektakulär, aber so laufe ich halt gern auch mal im Büro herum. Jeans, Chucks, weiße Bluse und Rucksack. Fertig. Es soll ja Menschen geben, die weiße Blusen langweilig finden. Naja, vielleicht kommt es wie immer im Leben einfach darauf an, a) WAS sich in der weißen Bluse befindet - das bin ich und ich bin garantiert niemals langweilig - und b) um welche weiße Bluse es sich handelt. Dieses Exemplar ist jenseits von langweilig und irgendwas zwischen Kittelschürze, Wickelbluse und halbes Kleid. Das Bügeln ist nicht unbedingt ein wahres Vergnügen, aber irgendwas ist ja immer. Meinen Leinenblazer hatte ich auch dabei, weil es eigentlich zehn Grad kälter sein sollte. Den brauchte ich aber definitiv nicht, also kriegt ihr die Knitterfalten diesmal nicht zu sehen :-)







Ich war also volle Kanne achtsam, habe mir ungefähr eine Stunde lang verzückt Ausflugsdampfer und Binneschiffe auf der Elbe angeguckt, dabei viel Kaffee in mich hineingeschüttet, einen dicken Kaffeefleck auf der weißen Bluse produziert, den man auf den Fotos immerhin nicht sieht und hatte einen famosen Tag :-) Wenn das mal nicht achtsam ist!

Liebe Grüße

Fran

Kommentare

  1. Geniales Outfit. Due Bluse ist klasse, mal was anderes und meilenweit von langweilig entfernt.
    Das machst Du total richtig, auf Dich achten und Dir auch etwas gönnen. Ich mache das auch, viel öfter als früher und wenns im eigenen Garten ist, nach getaner Renovierungsarbeit :)
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für eure Renovierungsaktion bewundere ich euch ja sowieso grenzenlos. Danach hast du dir das Chillen im Garten definitiv verdient!

      Löschen
  2. Die Bluse sieht wirklich cool aus - ganz und gar nicht langweilig. Ausreichend Pausen benötige ich auch. Schiffe gucken und dabei Kaffee trinken macht definitiv Spaß.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schiffe gucken, Kaffee trinken und ein schönes Gespräch sind fast unübertroffen. Darüber gäbe es nur noch Meer gucken, Kaffee trinken und ein schönes Gespräch :-)

      Löschen
  3. Wer liebt Wasser nicht. Ich war eben noch am See. Der ist randvoll. Und wunderschön. Mache ich irgendwie viel zu selten und in diesem Jahr bin ich wild entschlossen, noch öfters dort zu sein und eine kleine Auszeit am Wasser zu nehmen.
    Liebe Grüße
    Andrea (die ganz neidisch ist auf deine tolle Bluse)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Euren See, der ja auch fast ein Meer ist, den hätte ich auch gern. Am Wasser sitzen ist tatsächlich wie Urlaub, finde ich. Es gibt wenig, was mich mehr entspannt.

      Löschen
  4. Die Bluse ist wirklich super. Die würde mir auch total gut gefallen. BG Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Die Bluse ist wirklich ganz etwas Besonderes und doch spektakulär! Weiß ist einfach immer eine tolle Farbe, wirkt immer schick und edel! Mir gefällt es richtig gut. Und der Hintergrund ist traumhaft!
    Ich wünsche dir einen tollen Tag!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Wenn ich jetzt noch einen Bügelknecht hätte, dann wäre die Welt perfekt.

      Löschen
  6. Wer diese weiße Bluse langweilig findet, dem ist nicht mehr zu helfen … tatsächlich gibt es in meinem Schrank gerade nur eine weiße Bluse. Das ist mindestens eine zu wenig, oder?

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Berge, Meer und mehr - mein August 2021

Monochrom: Sand nicht nur im Schuh ;-)

Pauschal und ich