Direkt zum Hauptbereich

Zufallsfund: Silberne Tasche


Was sind schon silberne Schuhe ohne eine passende Tasche? Äh ja. Silberne Schuhe halt. Würde ein Mann sagen. Und vermutlich auch ziemlich viele Frauen. Aber ich hatte mir nun mal eine silberfarbene Tasche in den Kopf gesetzt, nachdem ich diese hübschen Schühchen in Valencia gekauft hatte. Online-Shops durchforstet, selbst in der Kleinstadt ums Eck geguckt - nix. Entweder waren die Taschen viel zu klein. Oder das Silber passte nicht. Oder sie gefielen mir nicht. Oder sie kosteten ein halbes Monatsgehalt.

Und dann renne ich hinter den Tochterkindern durch den nächsten H&M, um die Herde zusammenzutreiben und sehe sie: Silberfarbene Tasche in genau dem Farbton, den ich wollte. Groß. Wabbel-weich. Ha! Meine! Ich entriss sie also dem Tochterkinde und trollte mich zur Kasse. Klar, das Ding ist aus miesem Plastik und wird vermutlich von jedem ernsthaften Taschen-Experten mit Entsetzen betrachtet. Aber ich mag sie! Alles, was ich zum Überleben für einen Bürotag brauche, passt rein und bildet ein schönes Kuddelmuddel. Das sorgt für Überraschungen, weil man manchmal Dinge findet, die man nicht mal vermisst hat. Einkäufe, die man mittags noch schnell erledigt, passen auch noch rein. Man sollte allerdings aufpassen, wenn man Joghurt kauft. Die Tasche hält das aus, die ist abwischbar. Die Kamera nicht so. Aber wer würde auch einen Joghurt zur Kamera in die Tasche werfen? Ich? Niemals. Also fast.

Der Rest des Outfits ist eher unspektakulär. Die Hose mag ich und solange die Temperaturen nicht unter fünf Grad sinken, dürfen die Löcher am Knie bleiben. Das Hemd ist ebenfalls ein Zufallsfund. Eigentlich ein Herrenhemd, gekauft in einem Skaterladen, in den es mich ganz ohne Absicht verschlug. Ich fand das Muster so schön :-) Die Jacke hat immer noch keinen Verschluss und heißt eventuell auch Mantel. Oder „Ding“. Kann aber im Notfall auch für den Zeltbau verwendet werden. Groß genug ist sie.

Der klassische Blazer ist ja eher nicht mein Metier. Ich fürchte, das wird auch nix mehr in diesem Leben. In Ausnahmefällen, wenn wichtige Politiker auf Wahlkampftour vorbeikommt, dann ja. Wobei es wichtigen Politikern auf Wahlkampftour wirklich piepegal ist, ob ich Löcher am Knie habe oder eine Blazer trage. Habe ich getestet. Die möchten gern positive Berichterstattung. Mehr nicht. Allerdings auch nicht weniger ;-) 








Habt noch einen wunderschönen Feiertag!
Liebe Grüße

Fran

Kommentare

  1. Dem Tochterkind die Tasche entrissen-tztztz :) Ich bin beim Thema Taschen ja auch eher praktisch gestrickt und wenig Markenaffin. Und wenn es genau die Richtige ist, hätte mich auch nichts gehalten. Passt aber auch gut zusammen und letztenendes muss sie für deinen Alltag ja auch tauglich sein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, mit dem nötigen Kleingeld wäre ich vielleicht auch markenaffin *grins* Da das allerdings gerade nicht vorhanden ist, muss es die Haus-und-Mausi-Version tun. Alltagstauglich ist sie und sogar die Brauchen-wir-ganz-dringend-Einkäufe nach der Arbeit passen noch rein.

      Löschen
  2. Als absolute Kunstlederhasserin - ich bekomme bei Worten wie PU-Leder oder gar veganem Leder schon Pickel beim Lesen - mache sogar ich bei Metalic eine Ausnahme. Taschen in silber, gold und bronze dürfen aus Plastik sein. Die sind eh so beschichtet, dass vom wahren Leder kaum was überbliebe. Klasse Objekt hast Du Dir da geschnappt.

    Joghurt? Nur noch in der Plastiktüte in der Handtasche ... auch für Sie getestet ...

    LG Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Veganes Leder ist klasse, oder? Fast so gut wie vegetarische Wurst. Die habe ich eh nicht verstanden. Die Kombination aus Leder und silber ist schwer zu finden. Und dann noch in der gleichen Farbe wie die Schuhe - fast unmöglich. Deshalb war ich echt froh, die gefunden zu haben.

      Löschen
  3. Natürlich muss es genau dieser Beutel zu den Schuhen sein - ich kenne nämlich Dein Problem. Zu meinem neuen Silbertretern passt auch keine Tasche im Bestand. Nur eine Jacke, von der Ines schon mal Pickel bekam *ggg*. Ein glänzendes Trio hast Du da, gefällt mir richtig gut! LG Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte gedacht, bei dir passt immer eine Tasche zum Schuh. Egal, um welchen Schuh es sich handelt :-) Immerhin sind die Schuhe aus Leder, da kriegen meine Füße dann wenigstens keine Pickel. Kriegen Füße eigentlich Pickel?

      Löschen
  4. ...boah, in Italien hab ich eine da gelassen, tief bereut dann auch schon das Web durchforstet, da geh ich doch gleich mal gucken, danke für den Tipp!
    Servus
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Taschen oder Schuhe im Urlaub NICHT zu kaufen führt immer zu späterem Bereuen *kicher* Und ist letztendlich viel, viel teurer als gleich zuzuschlagen. Man muss ja dann noch einmal hin. Und das kostet erst... ;-)

      Löschen
  5. Ach wenn Du sie so magst ist doch alles in Butter. Das Hemd ist aber auch mal klasse! Solch Zufallsfunde macht man gern wenn man überhaupt nix braucht.
    Schönen Montag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Kinder wollten unbedingt in den Laden, ist eher deren Geschmack. Skater-Klamotten ohne Ende. Na, und diese Hemd :-)

      Löschen
  6. So unspektakulär finde ich Dein Outfit nicht, das gefällt mir sogar ziemlich gut. Ich bin ja eine Anhängerin des geraden Herrenhemdschnitts. Wenn solch ein Teil dann auch noch weich und locker fällt, dann mache ich mich oft schon mal zügig und zufrieden damit auf in Richtung Kasse.

    Jetzt natürlich die Hauptsache: die Tasche!! *Tusch* Ich finde sie optisch gut, obwohl ich eigentlich Kunstleder überhaupt nicht mag. Allerdings wäre hier ja die Verwendung von Tierhaut fast schade, da man diese unter der Farbschicht sowieso nicht bemerken würde. Dass der Beutel dann auch noch viel Stauraum mitbringt, ist definitiv nicht zu unterschätzen.

    Die nicht schließende Jacke wäre wohl nichts für mich - ich bin schwer verfroren. Da brauche ich die Option, eine Jacke auch mal zuknöpfen zu können, unbedingt für mein Seelenglück...

    Schönen Tag noch, LG!

    Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zur Not schnüre ich einfach einen Gürtel drum, dann ist sie auch zu, die Jacke. Aber wenn es wirklich kalt ist, ist sie sowieso nicht dick genug. Und Herrenhemden sind einfach prima. Da fühle ich mich wenigstens nicht gefesselt.

      Löschen
  7. Die Bluse finde ich sehr sehr schön. Und ja. Auch meine aktuelle silberne Tasche ist ein Zufallsfund. Ebenfalls von H&M. Silberne Taschen können die. Joghurt plus Kamera.... ist mir zum Glück noch nie passiert.
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Zukunft esse ich wieder Haribo. Ist besser für die Kamera ;-)

      Löschen
  8. Schönes Outfit, ich mag alles daran. Die neue Tasche passt perfekt zu den Schuhen.
    Süße Fotos übrigens <3

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Bin gespannt, wie lange die Tasche hält. Bisher macht sie ihren Job prima.

      Löschen
    2. Ach, die kann lange halten. Bin ja die Frau mit den günstigen Taschen :D ,und manche habe ich schon viele Jahre, ohne Nähte ausfransen oder ähnlichem.

      Löschen
    3. Günstige Taschen können in der Tat echt lange halten. Mein 10€-Basttasche von Hungrig& Mager hat mich nun bestimmt schon den 5. Sommer begleitet und es wird ein weiterer folgen. ;)

      Löschen
  9. He, cooles Outfit. Dein Hemd mag ich. Eine silberne Tasche fehlt noch in meiner Sammlung. Silberne Chucks habe ich.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. OH, silberne Checks sind toll. Die hätte ich auch gern :-)

      Löschen
  10. Ja, genau, schön das Beinchen heben! Wie kann man sich, wenn man die silberne Tasche zu den silbernen Schuhen präsentieren möchte, eigentlich ins hohe Gras stellen, bitte?!?? Aber okay, ich habe gesehen, es passt. Und die Tasche finde ich prima. Piepegal, aus welchem Material sie wohl sein mag, sie sieht gut aus und passt zu Dir. Das typischen Taschenkuddelmuddel kenne ich übrigens und finde es furchtbar, weil ich eben nichts mehr finde! Aber zum Taschenorganisieren bin ich zu faul. Oder zu blöd. Such Dir was aus. ;)
    Dein Hemd passt übrigens auch großartig zu Dir - originelles Teil!
    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beinchen heben klingt jetzt irgendwie ... merkwürdig? Das macht doch normalerweise nur Fine ;-) Das hohe Gras war gerade da. Und ich auch. Sorry *grins*

      Löschen
  11. Super Outfit, super Tasche, liebe Fran. Und überhaupt nicht unspektakulär. Ich finde das super. Und ist doch egal, ob die Tasche nun aus Plastik oder was auch immer ist. Hauptsache, du trägst sie mit Freude. Und das sieht man ja auf den Bildern. :)

    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich mag die Tasche. Eigentlich mag ich Leder schon wieder - hält länger und fühlt sich besser an.

      Löschen
  12. Ich habe schon sehr viele Marken-Taschen gesehen und ganz wenige gefallen mir wirklich. Z. B. kann man mich mit diesen kackbraunen LV-Taschen jagen! Gefällt mir weder die Farbe noch das Muster noch ist sie in einer anderen Weise so toll für DEN Preis! Außerdem passen Farbe und Muster zu 2 % meiner Outfits! ;) Also bin ich bei der Auswahl meiner Handtaschen eher ein Bauchmensch wie du und finde sie an den tollsten Orten und trage sie gerne ganz egal woher oder ob sie nur 5 € kosten! Deine ist Hammer und ich gehe jetzt zu H&M!!!! :D

    Was mich aber noch mehr geflasht hat... DEINE BLUSE!!!! AAAhhhh... bin gerade Schockverliebt!!! <3 <3 <3 <3

    viele liebe Grüße und noch ganz viel Spaß mit deiner Tasche
    Dana :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bluse ist klasse, ich mag sie auch sehr. Und es gibt schon teure Taschen, die ich liebend gern mit mir rumtragen würde. Aber in der Regel heißt die Wahl bei mir immer: Geld für Tasche oder Geld für Reise. Und da ziehen Taschen dann immer den Kürzeren. Wenn ich mal alt und klapprig bin und nicht mehr in ein Flugzeug komme, dann gibt es ne teure Tasche ;-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Bekenntnisse einer anonymen Bloggerin

Interpretationsspielraum. Bei Kommentaren und Outfit

Herbsttrend Rot: Ein neues Kleid