Direkt zum Hauptbereich

Bling Bling für die Weihnachtsfeier

Pailletten all over




Paillettenröcke habe ich ja schon lange heimlich angeschmachtet. Aber bisher haben meine Töchter Schlimmeres verhütet. "Mama, das geht nicht. Das kannst du nicht machen", lautete bisher das Urteil. Bis ich vor einigen Wochen diesen H&M betrat. Natürlich nur, weil die jungen Damen da hin wollten. Und da hing er. Als ich ihn in der Hand hatte, erwartete ich den üblichen lautstarken Protest. Und was sagt das große Kind? "Joah, der geht." Fand ich auch. Farblich eher zurückhaltend *hüstel* und etwas länger als die üblichen breiten Gürtel ;-)

Weihnachten darf man schließlich auch mal glitzern und funkeln. Damit das Funkeln nicht ganz so schlimm wird, kriegt der Rock eine Kaschmirjacke an die Seite. Dazu die obligatorische weiße Bluse.... ok, ein Pullover hätte mir auch gut gefallen. Aber ein schwarzer schlichter Pullover mit V-Ausschnitt fehlt noch im Kleiderschrank, stellte ich bei der Gelegenheit fest. Wie gut, dass demnächst der Sale beginnt....

Da es allein für die schwarze Strickjacke etwas zu kalt war, musste die graue Jacke drüber. Die hat nämlich die gleiche Farbe wie die silberfarbigen Pailletten.








Was meint ihr? Zu viel Bling Bling? Oder zu Weihnachten ok? Wobei ich kein Problem damit hätte, zwecks Erheiterung der Kollegen demnächst die tägliche Konferenz mit dem Rock aufzumischen ;-)

Liebe Grüße
Fran


Rock & Bluse: H&M
Strickjacke: The Mercer N.Y.
Stiefel: Zara

Kommentare

  1. den rock hatte ich ja schon schick gefunden - stimmt immer noch :-)
    mit den "strengen" oberteilen und stiefeln ist das auf keinen fall zuviel - eine super kombi! ich hoffe nur die weihnachtsfeier ist eine stehparty - beim am tisch sitzen ist der ganze witz weg.....
    du könntest ja die schwarze jacke ohne bluse tragen mit einer ganz dünnen langen schlichten kette oder so. da gibts dann auch oben was zu gucken :-)
    oder so.
    xxxxxxx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit der Strickjacke und der Kette probiere ich mal aus. Danke für die Idee!
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  2. Weihnachten geht alles, was blingt. Die restlichen 11 Monate gib es einfach als prä oder post Fasching aus :) .
    Weiter gute Besserung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hier gibt es doch nur diesen usseligen Faslam - und der geht gar nicht. Richtiger Karneval, ja das wär was. Aber ich musste ja in den Norden ziehen.... Aber ich zieh das Ding auch im Januar an - dann hat das Dorf wenigstens was, worüber es reden kann ;-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  3. Sehr chic :)) Steht Dir hervorragend . Und Beates Tipp ... gute Idee mit einer Kette die etwas glitzert ;)
    LG heidi

    AntwortenLöschen
  4. Weihnachten darfst du glitzern und scheinen :) ich hab den Rock ja schon bewundert beim ersten Foto und finde er ist wirklich eine sehr gute Wahl. Ich habe mich neulich in ein Kleid gequetscht. Aber leider hätte mir da niemand zu geraten *g*
    Liebe Grüße und hoffe du bist wieder fit?!
    Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ein ganzes Kleid wäre mir glaub ich zu viel Glitzer... und dann wären die jungen Damen wohl schreiend weggelaufen. Leider noch nicht fit. Bis Freitag ist täglich Bestrahlung und Spritze angesagt. Mist, sowas. Wenn es nur nicht so weh tun würde...
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  5. Gefällt mir - find' ich super. Irgendwie kann ich untenrum Glitzer auch viel besser leiden als obenrum Glitzer - haste für meinen Geschmack also total richtig gemacht, auch mit der Kombination.

    Ist die graue große Jacke auch Kaschmir?
    Diese Woche habe ich übrigens auch einmal eine weiße Bluse getragen (bei mir ja eher wie Weihnachten und Ostern auf einem Tag) - musste, wenn ich am Spiegel vorbeikam (oder auch auf den Fotos) dann immer an Dich denken - wir hätten als Schwestern durchgehen können. :)

    LG
    Gunda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S.: Schon die ganze Zeit vergessen zu fragen: Wo kauft Ihr diese Handcremes von L´Occitane? Möchte ich auch mal ausprobieren!

      Löschen
    2. Handcreme von L`Occitane gibt es in Lüneburg bei Ricardo Paul. Vom Kreishaus kommend Richtung Rathaus, über den Rathausplatz und an der Ecke P&C die Straße rein. Dann auf der rechten Seite ist der Laden. Eigentlich gibt es da Deko- und Küchenkrams :-) Da kann man die auch ausprobieren. Solltest Du eine junge Dame mit leuchtenden Augen da sehen, die stundenlang die Hände einschmiere: Das ist Tochter, klein. Du darfst sie wegschubsen :-)
      Die graue Jacke ist aus Schurwolle, Mohair und Kaschmir. Ein wilder Mix, aber wunderbar warm. Und weich. Und Bilder von der weißen Bluse muss ich natürlich sehen. Wenn mir schon meine eigene Schwester nicht ähnlich sieht, dann wenigstens du :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  6. Aber natürlich darfst Du Weihnachten glitzern. Ich bitte sogar darum. Wird irgendwie immer hipper Weihnachten im Schluffi zu verbringen. Finde ich so viel schicker.
    Beates Idee ist cool, auch falks es dort wo ihr feiert warm ist... mir wird dann eher zu warm.
    Wünsch Dir einen schönen Tag, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Weihnachten im Schluffi - da würde ich gern das Gesicht meines Schwiegervaters sehen, wenn ich ihm so die Tür öffne *lach*. Der macht auf dem Absatz kehrt. Soll er aber gar nicht :-). Und da die Weihnachtsfeiern bei uns alten Säcken ja meist eher Stehparties ohne Getanze sind, ginge der Vorschlag von Beate vermutlich ganz gut. Vorausgesetzt, ich könnte überhaupt stehen. Geht aber wegen Rücken gerade nicht. Also adieu Weihnachtsfeier...
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  7. *ääähm* huch. du strahls ja so, ist krümmel wieder am netz? du siehst mich etwas verwundert. soviel *bling* hatte ich bei dir nicht unbedingt auf dem schirm. und dann habe ich noch eine rein praktische frage: ist das ein stehrock und wenn nicht, wie ist das mit den pailetten am po wenn du sitzt? lg bärbel ☼

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *Lach* Nee, für Krümmel läuft der Antrag auf Rückbau. Gottseidank. So viel Bling gibt es normalerweise nicht bei mir, da hast Du schon Recht. Aber zu Weihnachten packt es mich regelmäßig. Früher mal konnte ich einfach die Kinder in Rüschen stecken, die konnten sich ja nicht wehren. Heute ist das schwieriger....
      Die Pailletten merkt man übrigens beim Sitzen überhaupt nicht. Die Frage hatte ich mir nämlich auch gestellt. Die piken nicht, die brechen nicht und bisher ist nichmal eine abgefallen. Ich staune selbst.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  8. Okay alle praktischen Fragen hat Bärbel schon gestellt, dann kann ich mich ja schamlos aufs Schwärmen verlegen. Das hast du superschön kombiniert und ich finde, gerade durch die neutralen Farben, bekommt der Rock einen wirklich tollen Touch. Unter uns: ich mag ja Pailetten nicht so, das einzige ist mein blaues Hummershirt. Aber du hast mich gerade überzeugt! Chapeau und danke. LG Sabina | Oceanblue Style

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Hummershirt ist aber superklasse :-) Also mehr Mut zu Bling-Bling!
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  9. Liebe Fran,

    also meiner Meinung nach passt der toll zu Weihnachten, Silvester, Sommerpartys und anderen Gelegenheiten, wo ein bisserl Exzentrik und Glitzer angebracht sind. Und was das „Aufmischen“ betrifft: Ich trage im Büro auch ab und zu Sachen, die jetzt nicht unbedingt unter „klassische Bürokleidung“ fallen, also why not? Meiner Meinung und Erfahrung nach muss man nur dazu stehen, dass man so ist, wie man ist, und das trägt, was man trägt, und dann verkraften das die anderen meistens auch ganz gut. Und wer’s nicht verkraftet, hat halt Pech gehabt ;o)) Die Glitzerkettenidee von Beate gefällt mir übrigens auch gut!

    Danke für deinen Kommentar zu meinem Fair-Play-Post – das klingt ja super, was du mir da über euren guten Vorsatz erzählt hast! Dann bist du hoffentlich auch in möglichst vielen Monaten bei meiner neuen Aktion dabei und schilderst uns z.B., welchen Punkt von der Liste ihr euch diesmal vorgenommen habt und wie es klappt. Ich denke mal, damit kann man auch einige andere mitreißen, und so mach’ma dann die Welt auf jeden Fall ein Stückerl besser! Bei mir wird 2016 vor allem „konsumverweigert“… ich bin schon neugierig, wie es mir damit geht…

    Herzliche rostrosige Adventgrüße

    von der Traude (und lass mir deine Umweltaktivisten bitte schön grüßen!)

    http://rostrose.blogspot.co.at/2015/12/rettet-die-lachfalte-12-endspurt.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Deine Einstellung zur um-klassischen Bürokleidung finde ich großartig :-) Bisher haben noch alle alles verkraftet. Zumindest ist keiner umgefallen *grins* Zur Aktion: Wird gemacht. Die lieben Kinder haben reichlich Ideen, fürchte ich. Die erste, die gerade gewünscht wurde: Muttern hört auf zu rauchen *buäääh*. Na, mal sehen. Der letzte Versuch scheiterte kläglich....
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  10. Ganz mein Ding. Das darf man jetzt! Und damit es sich auch lohnt ihn gekauft zu haben, würde ich ihn auf jeden Fall öfter tragen. Ok jetzt nicht bei Lidl, aber schon beim Ausgehen. So ein Rock will getragen werden! Und er steht dir, ich liebe die Kombi mit schwarz und den Stiefeln!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och, also Lidl wäre ja auch nicht unwitzig, glaube ich. Da kennt mich auch keiner, da kaufe ich normalerweise nie ein *grins*.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  11. Ein schickes Teil hast Du Dir da rausgepickt. Vor allem die Länge des Rocks finde ich sehr schön. Ich hätte vermutlich eher ein kragenloses Blusentop ausgesucht ubd unter das Jäckchen gepackt. LG Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Blusentop klingt auch gut. Ich muss mal gucken, ob da was Passendes dabei ist :-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  12. Ein schickes Teil hast Du Dir da rausgepickt. Vor allem die Länge des Rocks finde ich sehr schön. Ich hätte vermutlich eher ein kragenloses Blusentop ausgesucht ubd unter das Jäckchen gepackt. LG Sunny

    AntwortenLöschen
  13. Den Rock hab ich neulich schon bewundert. Hattest es ja bereits angedeutet. Bling Bling geht immer, auch zu Weihnachten. Ich trage Pailletten auch im Büro, wenn es nicht zu bunt ist. Meine blaue Kombi beispielsweise:

    http://www.blingblingover50.de/ein-party-outfit-mit-bling-bling-ganz-in-blau

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann werde ich demnächst mal ausprobieren, ob meine Kollegen mich in dem Rock prompt in den Weihnachtsbaum hängen. Zuzutrauen wäre es ihnen ;-)
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen
  14. Also erstmal - Du weißt, dass ich definitiv nichts gegen Blingbling habe. Davon abgesehen hast Du den Rock m.E. perfekt kombiniert. Nämlich zu etwas dezentem, so dass der Rock der Hingucker bleibt. Perfekt, so muss es sein!

    Lg, Annemarie

    AntwortenLöschen
  15. Una faldilla espectacular i una combinació d'estils molt interessant.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. En alemana se dice, que interessant es la pequena hermana de terrible ;-)
      Saludos
      Fran

      Löschen
  16. Weihnachten glitzern??? KLAR!!! Aber das ist für mich auch ein schöner Glitter Look für Silvester (ich würde aber ohne Bluse tragen)!:)
    Die Bilder sind total schön und ich bekomme richtig Partystimmung!
    LG und ein schönes Wochenende! :)
    Claudia
    www.claudias-welt.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Bluse ist in der Tat irgendwie - überflüssig. and ich vor dem Spiegel nicht, aber auf den Bildern schon.
      Liebe Grüße
      Fran

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

Honigmäuse, ewige Freundschaft und eine Mail

How to style basics: Sneakers

Ein vermeintliches Kleid und der Gipfel