Direkt zum Hauptbereich

Leo trifft Nerd



In der Selbsthilfegruppe für Modeopfer müsste ich jetzt wohl ein Geständnis machen. Ja, ich habe vor einem halben Jahr noch irgendwo behauptet, dass ich den Leo-Trend definitiv auslassen werde. Ehrlich, ich habe das damals auch so gemeint. Ich habe nichts gegen Leoparden. Wirklich nicht. Deshalb habe ich sogar vor zwei Jahren im Leo-Kleid Schnee gefegt (zum Schippen kommt man hier im Norden ja aufgrund akuten Schneemangels eigentlich nie). Das Kleid musste mich dann allerdings ein Jahr später leider verlassen, weil die Qualität eher unterirdisch war.

Und dann habe ich mir geschworen, dass mir kein Leo mehr ins Haus kommt. Tja, bis ich zwischen zwei Terminen in unserer völlig verschlafenen Kreisstadt eine halbe Stunde Zeit hatte. Es gibt in dieser verschlafenen Kleinstadt genau ein „Modehaus“, das überhaupt einen Besuch lohnt. Und selbst dieser Besuch ist meist überflüssig. Aber diesmal meinte das Schicksal es nicht gut mit mir. Da hing dieses Leo-Kleid. Kind, groß, das mich begleitet hatte, erkannte sofort den irren Blick, den ich aufgesetzt hatte und versuchte mich aus dem Laden zu ziehen. Ich habe sie dann freundlich darauf hingewiesen, dass ich ihr Auto bezahlt habe ;-) und schwupps war ich in der Umkleidekabine verschwunden.

Tja, und was soll ich sagen: Als ich da raus kam, meinte selbst dieses normalerweise eher renitente Kind, dass ich das Kleid doch bitte kaufen solle. Es sei zwar ein Leo, aber irgendwie genial. Das habe ich mir natürlich nicht zweimal sagen lassen. Und diesmal stimmt sogar die Qualität. Der Preis für das gute Stück von Marc Cain war zwar nicht unbedingt ein Super-Schnäppchen, aber das kann man von einem Leoparden ja auch nicht verlangen.

Da ich aber meiner Umwelt nicht unbedingt ständig im Allover-Leopardenmuster begegnen wollte und es zur Zeit vor allem im Büro, wo ich von Frischluft-Fanatikern umgeben bin, nicht unbedingt warm genug ist, musste eine wintertaugliche Kombination her. Und was bietet sich zum Leo wohl eher an als ein Nerd-Pullover? Der Hoodie stammt nämlich vom Chaos Communications Congress. Wer genau hinguckt, kann angeblich das 35C 3-Logo im Print entdecken. Ich habe das noch nicht geschafft. Aber man hat mir glaubwürdig versichert, dass es Menschen gibt, die das können.

Mit dem nerdigen Hoodie wird das Kleid nebenbei so hübsch entschärft, dass man es sogar im Büro tragen kann. Also ich kann das. Geht nicht ganz als klassisches Business-Outfit durch, aber Redakteure dürfen das.







Ach ja, die Tasche…. Die habe ich in London gefunden, bei Topshop. Bisher habe ich noch niemanden gefunden, der sie schön findet. Außer mir. Ich mag sie sehr. Ich habe meine Kollegin am vorletzten Tag sogar zu einem kilometerlangen Fußmarsch gezwungen, weil ich sie unbedingt haben wollte und die nächste Topshop-Filiale war nicht gerade um die Ecke zu finden. Mit dem Kleid versteht sie sich auf jeden Fall hervorragend, weil der Verschluss ebenfalls ein Leopard ist. Außerdem ist das endlich eine Tasche, in der ich meine Siebensachen problemlos unterbringen kann und die kein Rucksack ist. Der Rest meiner kleinen Welt darf sie also gern weiterhin furchtbar hässlich finden. Ich mag sie.

Liebe Grüße vom Trendopfer

Fran

Kommentare

  1. Also ich finde die Tasche nicht häßlich! Der Verschluss ist Leo?
    Sieht klasse aus der Rock und toll dass Du ihn lokal im einzigen Modehaus gekauft hast.
    Der Hoodie ist klasse... hm ich seh irgendwie sowas wie einen Korkenzieher....ähm ja. Ich müsste glatt meinen Nerd im Hause einem Test unterziehen.... aber der schläft noch.
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Verschluss ist tatsächlich ein Leopard im Sprung. Ich mags. Gunda fand sie gestern Abend aber auch schrecklich ;-)

      Löschen
  2. Ich sage mal ganz frech, Leo wird an mir vorüber gehen. Wie in jedem Jahr. Und wenn mir nach Leo ist, dann nehme ich mein Tuch mit ebensolchen Muster. Das muss reichen. Irgendwo müsste hier noch ein Leo Rock vom großen Kind sein. Aber den trägt hier keine mehr.
    Schön, dass du mal was im lokalen Modehaus gefunden hast. Meist ist die Auswahl da ja eher nicht so gelungen, wenn es die Geschäfte überhaupt noch gibt :)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das lokale Modehaus macht sich im Moment, weil es einige wirklich nette Marken ins Programm genommen hat. Ob die sich hier in der Pampa allerdings verkaufen, wage ich zu bezweifeln...

      Löschen
  3. Pulli über Kleid geht super . Steht Dir :)
    Leo und Heidi bis jetzt noch nicht. Sieht an mir seltsam aus. Wo bei es eine Ausnahme gibt wenn der Stoff graugrundig ist. Dann geht´s zumindest am Unterkörper.
    Das Motiv auf dem Pulli erinnert mich an einen elektronischen Schaltplan ;)
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist ein stilisierter Schaltplan, wenn du mich fragst. Aber mein E-Technik-Studium ist fast 30 Jahre her - ich kann mich auch irren.

      Löschen
  4. Ich bin gespannt auf das Kleid, wenn Du es im Sommer ohne was trägst. So gefällt es mir schon mal sehr gut. Die Tasche mag ich auch leiden. Hässlich finde ich sie jedenfalls nicht, auch wenn es nicht mein Stil ist. Ebenso wie Leo. Davon gibt es bei mir nur wenige Teile in eher kühlen Farben. Der echte Leo steht mir nicht.

    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An den echten Leo habe ich mich nie getraut. Bis jetzt. Und ich freu mich schon, das Kleid ohne Pulli zu tragen. Wird Zeit für Frühling!

      Löschen
  5. Die Tasche passt zum Outfit. Kaufen würde ich sie mir nicht. Ich trage kein Gold und auch kein Braun. Das "Röckchen" gefällt mir, wie Dus kombineirt hast. Als Kleid wäre es mir vielleicht zu viel. Wir werden es im Sommer sehen?
    BG Sunny

    AntwortenLöschen
  6. Das Beste ist mal wieder der Schluss und so muss es auch sein. Man muss selber zufrieden sein mit dem was man hat, trägt und kauft... Klar ist es super, wenn es anderen auch gefällt, aber noch viel wichtiger ist es sich wohl zu fühlen.
    Cooler Look und ich liebe nämlich Leo-Muster, Leo ist ja inzwischen zum absoluten Klassiker geworden! Tolle Styling Idee! Gefällt mir super gut! Und die Tasche (wie die Loulou Monogram von Saint Laurent) würde ich mir sofort genauso zulegen! Das ist eine sehr elegante klassische Tasche!
    Liebe Grüße,
    Claudia
    Claudia

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Deine Scheiß-Frau mit ihrem Scheiß-Blog…

Ganz schön sportlich - Ü30Blogger and Friends

Wie man zur Giftschlange wird