Direkt zum Hauptbereich

Ein achtsamer Adventskalender - Tür 10





Nimm dir heute einfach mal drei Minuten, um zuzuhören. Setz dich bequem hin und schließe die Augen. Und dann höre eine Minute lang hin, welche Geräusche du von außen hörst. Einfach nur ganz neutral hinhören. Nicht bewerten, nicht ärgern, einfach nur lauschen.


Die Höchststrafe - ein Laubsauger? Verkehrsgeräusche? Vögel? Wenn du die Geräusche von außen registriert hast, höre hin, welche Geräusche es in der Wohnung oder im Haus gibt. Spielen Kinder? Läuft die Waschmaschine? Kramt irgendjemand herum oder läuft durchs Haus?


Zum Schluss hörst du ungefähr eine Minute lang hin, welche Geräusche du selbst machst. Knurrt der Magen? Gluckert es im Bauch? Hörst du deinen eigenen Atem?


Du kannst dir für die Minute jeweils einen Timer stellen. Oder du hörst einfach hin und schätzt ungefähr ab, wann eine Minute vorbei ist.


Liebe Grüße

Fran



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Kleiderstange Urlaubsedition, Teil 1

Was ich im März gelernt habe

Kleiderstange Urlaubsedition - Teil 2