Direkt zum Hauptbereich

Eine Basketball-Cap und Winter versus Frühling



Unter anderem dank des Hinweises von Moppi habe ich nun das zuverlässige Mittel gegen die Sturmfrisur der vergangenen Woche gefunden: Die Mütze. Ich besitze allerdings kaum Mützen, da meine lieblichen Kinder der festen Überzeugung sind, dass ihre Mutter einfach kein Mützen- oder Hutgesicht hat. Von jedem Mützen- oder Hutstand werde ich sofort weggezerrt, um das Unheil in Grenzen zu halten. Das heutige Exemplar habe ich also einfach gekauft, als sie nicht dabei waren :-) Und wenn ich schon kein Mützengesicht habe, dann habe ich immerhin ein gutes Werk getan, denn der Erlös der Mützenverkäufe fing an ein Kinderhospiz. Hospiz kriegt also Geld, ich keine Sturmfrisur und mein Nachwuchs kriegt das große Augenrollen, weil ihre Mutter ein kleines Fangirl ist und die Charity-Mütze eines Basketballers trägt - da hat doch jeder was davon :-)

Mit den Augen rollen dürft ihr auch über das heutige Outfit. Aber bitte nicht zu doll, ich habe mich nämlich pudelwohl drin gefühlt. Die Hose - sie ist inzwischen mehr als sieben Jahre alt, wenn ich das richtig sehe - hatte ihren allerletzten Auftritt. Die ersten Löcher habe ich ja noch in mühseliger Handarbeit geflickt, aber so langsam geht das echt nicht mehr. Ich habe sie tatsächlich jetzt entsorgt, mit einer klitzekleinen Träne. Die war sooooo bequem! Falls irgendjemand einen Hinweis darauf hat, wo ich eine Jogginghose aus Kunstleder oder besser noch aus Leder finde: Ich würde mich riesig freuen. Die Jacke bedient meine neue Leidenschaft für Cord. Der oberspießige Stoff soll ja angeblich noch eine Weile im Trend liegen und selbst wenn er das nicht tut - ich freu mich über das momentane Revival und werde Cord wohl auch noch im nächsten und übernächsten und über-übernächsten Winter tragen. Der ist nämlich schön kuschelig, und das ist bei den derzeitigen Temperaturen nicht zu verachten.

Auch wenn man beim momentanen Tulpen-Overkill auf Instagram langsam Frühlingsgefühle kriegen könnte - der Winter hat gerade erst begonnen… Aber gut, wenn man den Weihnachtsbaum schon Ende November schmückt, dann hat man vielleicht das Gefühl, dass Anfang Januar der Frühling einkehren muss. Vermutlich bin ich total alt und spießig, aber ich komme mit Weihnachtsdekoration ab Mitte November und Frühlingsbeginn Anfang Januar irgendwie nicht klar. Vermutlich beginnt Ostern demnächst vor dem Rosenmontag und der Sommer ist im Mai zu Ende. Ich hätte zwar gegen eine Verkürzung des Winters auf drei bis vier Tage überhaupt nix. Aber dann sollte bitte auch das Wetter mitspielen und nicht nur die Fotos auf Instagram. Wenn also Herr Zuckerberg es schafft, dass Norddeutschland ab Anfang Januar 15 bis 20 Grad und Sonne meldet - durchgehend bis März, bitte - dann würde ich mich entschließen, sowohl Instagram als auch Facebook künftig ganz toll zu finden.






Aber weg von Utopie und zurück zum Outfit. Über weiße Hemden und Sneakers muss ich Euch nicht mehr viel erzählen - aus meinem Kleiderschrank sind sie nicht mehr wegzudenken und das wird vermutlich so bleiben, bis ich 70 bin. Ob ich die Cap mit 70 noch trage, weiß ich noch nicht. Vermutlich sperrt man mich dann ein. Sollten die Hamburg Towers bis dahin allerdings den Aufstieg in die erste Bundesliga geschafft haben, werde ich es trotzdem tun ;-)

Liebe Grüße

Fran

Kommentare

  1. Die Kappe steht dir super süß und bezaubernd. :)
    Tulpen habe ich zwar nicht, aber auf meinem Balkon haben die Hyazinthen dezent ausgetrieben und stehen somit vor der Blüte. Verstehe es nicht, aber nehme die rosa Farbe Mitte Jänner wohlwollend zur Kenntnis. :))

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? Die Hyazinthen treiben schon aus? Hier würden sie ertrinken - vorausgesetzt ich wäre dazu gekommen, Zwiebeln zu setzen ;-) Und dass du die rosa Farbe im Januar wohlwollend zur Kenntnis nimmst, kann ich mir vorstellen. Das würde ich auch tun :-)

      Löschen
  2. Die Cap ist total cool. Dir würde bestimmt auch ein Elbsegler stehen. Passt auf jeden Fall zum Hamburger Umland und an die Elbe.

    Bei Zalando gibt es momentan viele runtergesetzte Lederhosen. Zum Bespiel diese hier:
    https://www.zalando.de/second-female-pril-lederhose-black-se421a00z-q11.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, hier liegt sogar irgendwo ein Elbsegler herum. Ich weiß nur nicht genau, wo. Danke für den Lederhosen-Link! Das ist ein Super Service :-) Bei Zalando hatte ich gar nicht geguckt.

      Löschen
  3. Ich finde Dein Outfit ganz toll! So eine Leder-Jogginghose gefällt mir auch, suche ich auch schon, aber die meisten sind so steif vom Material. Die weichen werden sicher unbezahlbar sein.

    Was? Du hast kein Mützengesicht? Das kann ich gar nicht glauben. ;-) Zeig mal Fotos mit Mützen. Aber die Kappe steht Dir super. Sowas kann ich irgendwie gar nicht tragen, steht mir nicht, obwohl ich das toll finde. Also im Sommer auf dem Boot setze ich solche Kappen schon auf, weil sie gut vor Sonne schützen, aber wieder an Land dann nur meinen Strohhut.

    Liebe Grüße aus dem vernebelten Berlin,
    Moppi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Steife Lederhosen sind doof. Die müssen schon weich sein. Und das gute Stück war weich... *seufz*

      Löschen
  4. Ich finde die Mütze steht Dir super;)
    tolles Outfit und gerade mit der Mütze irgendwie richtig komplett
    Wünsche Dir einen schönen Abend, ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand`s auch mit der Cap komplett. Und weil ich schon dabei war, habe ich heute früh tatsächlich sogar eine Mütze getragen. Ich mache also Fortschritte :-)

      Löschen
  5. Darf ich frech sein? Also nett gemeint frech natürlich ;-). Die Hose erinnert mich nämlich die ganze Zeit schon an etwas, und jetzt bin ich draufgekommen: Kennst Du diese Sauna-Hosen? Aber dass sie bequem ist, halt: war (die Arme, jetzt Entsorgte) glaube ich aber sehr gerne. Und ich finde übrigens, dass Dir das Käppi auf den Photos richtig gut steht. Außerdem hast Du auch schon mal geschrieben, dass Du Basketball-Fan bist. Na, denn, das darf man ja zeigen. Alles in allem wieder ein cooler Auftritt, den Du hier vorlegst. Ich wünsche noch einen schönen Abend!
    Hasi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar kenne ich Saunahosen. Die haben wir früher beim Training eigentlich immer getragen - also zumindest beim Aufwärmen. Und ja, eine gewisse Ähnlichkeit ist nicht von der Hand zu weisen. War als gar nicht frech, war nur die Wahrheit ;-)

      Löschen
  6. Liebe Fran, die Cap passt einfach nur perfekt zu Deinem Outfit. Schade, dass die Hose die Grätsche gemacht hat. Aktuell dürftest Du bestimmt eine neue finden.
    LG Suny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hoffe, ich finde eine. Ich hätte sie gern irgendwo im Laden gefunden. Denn fünf Hosen zu bestellen, um vier wieder zurückzuschicken, finde ich immer so enorm lästig, dass ich am liebsten gar nix bestelle. Wer hat eigentlich behauptet, dass Online-Shopping einfach ist?

      Löschen
  7. Yas ist sehr witzig und passt super zu dir. Cool! Ich hab irgendwann mal beschlossen, ein Mützengesicht zu haben...LG Sabina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das habe ich jetzt auch mal so beschlossen :-) Wer will schon die Meinung seiner eigenen Brut hören *grins*

      Löschen
  8. Diese Mütze steht dir jedenfalls ganz super, und wenn damit noch ein guter Zweck unterstützt wird – umso besser!
    Ich liebe Mütze, Cap, Hut & Co ...auch mit 60 und werde bestimmt mit 70 noch tragen! ;)
    Liebe Grüße und drücke die daumen, dass du deine Traumhose findest!
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal gucken, was ich mit 70 so trage. Bin selbst gespannt :-)

      Löschen
  9. Hätte ich den Post eher gelesen, hätte ich gestern keine Tulpen gepostet. Ich dachte nämlich, ich wäre eine der ersten. Schließlich gibt es Tulpen noch nicht so lange in dieser Saison.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du darfst Tulpen posten, wann immer du. magst :-) Im Ernst: Ich glaube, ich habe auf Instagram die ersten Tulpen schon eine Woche vor Weihnachten gesehen. Und seitdem immer wieder. Ist zwar auch erst drei Wochen her, aber mir kommt es ob der Menge irgendwie länger vor.
      Mir wäre es ja eigentlich ganz Recht, wenn der Frühling gleich nach Neujahr beginnen würde. Januar, Februar und März könnten ersatzlos gestrichen werden, ich hätte damit kein Problem :-)

      Löschen
  10. Nö.....Frühling ist noch nicht! Obwohl das Gezwitscher der Vogelschar lässt einen anderes glauben. Bei mir steht noch die Weihnachtsdeko und sie bleibt auch noch etwas, ein kleines bischen wenigstens.... Dein Outfit - Dein Käppi Was soll ich sagen GENIAL Mein erster Gedanke Spitzbube -Lausebengel, gibt es einen femininen Namen dafür? Spitzdame - Lausemädchen hört sich nicht so toll an! Mir hast du auf jeden Fall ein breites Grinsen ins Gesicht gezaubert!
    Trau dich ruhig an Mützen, Hüte und Co ran, ich denke deine Kinder haben unrecht - es mus nur "Wie für DICH gemacht sein!" Liebe Grüße Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gezwitscher? So weit sind wir hier noch nicht. Hier hört man Krähen und Gänse. Die für diese Gegend absolut typischen Wintervögel, die ordentlich Krach machen können. Ich freu ich jedes Jahr aufs Neue, wenn die abgelöst werden von den Singvögeln :-)
      Spitzbube ist gut - und passt zu dem Gefühl an dem Tag ;-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Dieser Blog ist mit Blogspot, einem Googleprodukt, erstellt und wird von Google gehostet. Es gelten die Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen für Googleprodukte.

Wenn Du die Kommentare zu diesem Beitrag durch Setzen des Häkchens abonnierst, informiert Dich Google jeweils durch eine Mail an die in Deinem Googleprofil hinterlegte Mail-Adresse.
Durch Entfernen des Hakens löscht Du Dein Abbonement und es wird Dir eine entsprechende Vollzugsnachricht angezeigt. Du hast aber auch die Möglichkeit Dich in der Mail, die Dich über einen neuen Kommentar informiert, über einen deutlichen Link wieder abzumelden.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Sommerhosen im Fokus - ü30blogger & friends

Das Schweinderl im Juni: Nein, kein Fußball.

Tiger & Turtle oder Streifen & Blumen